FMC will US-Un­ter­neh­men NxS­ta­ge über­neh­men

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - Wirtschaft -

(dpa) - Der Dia­ly­se­spe­zia­list Fre­se­ni­us Me­di­cal Ca­re (FMC) will mit ei­nem Mil­li­ar­den­zu­kauf sein Ge­schäft in den USA stär­ken. Für das Me­di­zin­tech­nikund -di­enst­leis­tungs­un­ter­neh­men NxS­ta­ge Me­di­cal bie­tet FMC 30 US-Dol­lar je Ak­tie in bar, wie die Ge­sell­schaft am Mon­tag mit­teil­te. Die Über­nah­me ha­be ein Vo­lu­men von ins­ge­samt zwei Mil­li­ar­den US-Dol­lar (rund 1,7 Mil­li­ar­den Eu­ro). Mit dem De­al stre­be der Kon­zern ei­ne welt­weit füh­ren­de Po­si­ti­on in der Heim­dia­ly­se an und er­wei­te­re das US-Ge­schäft im Be­reich In­ten­siv­me­di­zin.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.