Ga­b­ri­el spricht über „Lands­hut“

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - Wir Am See -

(hag) - Bei ei­nem Wahl­kampf­auf­tritt in Ulm hat Bun­des­au­ßen­mi­nis­ter Sig­mar Ga­b­ri­el (SPD) am Mon­tag öf­fent­lich Stel­lung zu den Plä­nen be­zo­gen, das Flug­zeug „Lands­hut“in Fried­richs­ha­fen aus­zu­stel­len. „Vor ei­ni­gen Wo­chen bin ich das ers­te Mal als Mi­nis­ter nach So­ma­lia ge­reist. Ich ha­be in Mo­ga­di­schu genau an dem Punkt ge­stan­den, wo die Lands­hut ge­stan­den hat. Das war schon ein selt­sa­mes Ge­fühl“, zeig­te er sich von der Ge­schich­te des 1977 zur Frei­pres­sung von RAF-Ter­ro­ris­ten ent­führ­ten Flug­zeugs be­ein­druckt. Wenn das Flug­zeug jetzt am Bo­den­see im Dor­nier-Mu­se­um aus­ge­stellt wer­de, müs­se man „auch die Ge­schich­te der Op­fer er­zäh­len“, wo­mit er sich auf Pas­sa­gie­re und Be­sat­zung be­zog. Er lob­te den Mut der Men­schen, die da­mals in der Ma­schi­ne sa­ßen, ins­be­son­de­re der Be­sat­zung. Die Fra­ge ei­nes Jour­na­lis­ten, ob ei­ne bun­des­wei­te Spen­den­ak­ti­on in Zu­sam­men­ar­beit mit der Bild-Zei­tung die­ser Ex­klu­siv­rech­te an der Ge­schich­te der Lands­hut-Rück­füh­rung ein­räu­me, ver­nein­te Ga­b­ri­el.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.