Freie Sicht auf die par­ti­el­le Mond­fins­ter­nis

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - PANORAMA -

(dpa) - In vie­len Re­gio­nen Deutsch­lands ha­ben Hob­byas­tro­no­men am Mon­tag­abend freie Sicht auf die par­ti­el­le Mond­fins­ter­nis ge­habt. Auch im Ver­brei­tungs­ge­biet der „Schwä­bi­schen Zei­tung“war der Mond vie­ler­orts am fast wol­ken­frei­en Him­mel ro­sa- bis oran­ge­far­ben leuch­tend zu se­hen. Der un­te­re Teil war et­was ver­dun­kelt. Bei ei­ner par­ti­el­len Mond­fins­ter­nis ste­hen Son­ne, Er­de und Mond in et­wa in ei­ner Rei­he. Um 21.19 Uhr en­de­te der sicht­ba­re Teil der Mond­fins­ter­nis mit Aus­tritt des Mon­des aus dem Kern­schat­ten der Er­de.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.