„Lesung un­ter dem Ap­fel­baum“

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - FRIEDRICHSHAFEN -

(sz) - Li­te­ra­tur für Ge­nie­ßer: Das gibt es von Don­ners­tag bis Sams­tag, 10. bis 12. Au­gust, bei der „Lesung un­ter dem Ap­fel­baum“im Gar­ten des Schul­mu­se­ums Fried­richs­ha­fen.

Tie­fen­ent­spannt auf ei­ner De­cke sit­zen, im lau­schi­gen Schat­ten ei­nes al­ten Bau­mes ei­nen küh­len Weiß­wein ge­nie­ßen und da­bei in die Welt der Li­te­ra­tur ein­tau­chen: Die „Lesung un­ter dem Ap­fel­baum“bringt von 10. bis 12. Au­gust, Li­te­ra­tur und som­mer­li­ches Flair zu­sam­men. In Ko­ope­ra­ti­on mit dem Me­di­en­haus am See und im Zu­ge der ak­tu­el­len Aus­stel­lung „Kult! auf dem Schul­hof“lädt das Schul­mu­se­um zu Le­sun­gen aus Kult­bü­chern und zu kult­ver­däch­ti­gen Ge­schich­ten ein. Der stim­mungs­vol­le Mu­se­ums­gar­ten wird zur Pick­nick-Oa­se. Be­su­cher dür­fen ihr Pick­nick und De­cken mit­brin­gen. Der Ein­tritt zu den Le­sun­gen ist frei. Bei schlech­tem Wetter wer­den die Le­sun­gen ins Schul­mu­se­um ver­legt.

Am Don­ners­tag le­sen ab 19 Uhr die Schau­spie­le­rin Do­ro­thea Neukirchen und Ca­ro­lin Gen­ner­mann aus Be­ne­dikt Wells‘ Best­sel­ler „Vom En­de der Ein­sam­keit“und aus Goe­thes „Lei­den des jun­gen Wer­t­her“. Am Frei­tag dreht sich ab 19 Uhr al­les um den Zep­pe­lin. Zep­pe­lin-Ge­schäfts­füh­rer Pe­ter Gerst­mann und Schul­mu­se­ums­lei­te­rin Frie­de­ri­ke Lutz bie­ten Pro­sa und Ly­rik, die den Kult rund um den Zep­pe­lin auch mal kri­tisch be­leuch­tet. Am Sams­tag sind ab 15 Uhr die klei­nen Zu­hö­rer ab vier Jah­ren ein­ge­la­den. Die Le­se­men­to­ren des Me­di­en­haus am See le­sen dann Ge­schich­ten aus Kin­der­bü­chern.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.