Ab­he­ben mit der Dor­nier Do 27

Do-Days am 12. und 13. Au­gust: Flug­wo­chen­en­de mit Rund­flü­gen und Air­show am Flug­ha­fen

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - WIR AM SEE - Von Alex­an­der May­er in

- Je­des Jahr aufs Neue: Das Dor­nier-Mu­se­um am Flug­ha­fen wan­delt sich bei den „DoDays“ein­mal mehr zum flie­gen­den Mu­se­um. Rund­flü­ge für Be­su­cher in über zehn ver­schie­de­nen Ma­schi­nen, For­ma­ti­ons­über­flü­ge und ei­ne Air­show ge­hö­ren zu den Pro­gramm­high­lights des Flug­wo­chen­en­des am 12. und 13. Au­gust rund um das Mu­se­um am Flug­ha­fen.

Bei der Prä­sen­ta­ti­on der Do-Days spricht Mu­se­ums­spre­cher Phil­ipp Lind­ner vom „Som­mer­high­light“des Mu­se­ums. „55 his­to­ri­sche Flug­zeu­ge las­sen das um ei­nen hal­ben Fuß­ball­platz er­wei­ter­te Mu­se­ums­ge­län­de und das Flug­ha­fen­roll­feld zum Lauf­steg wer­den und be­geis­tern mit nost­al­gi­schem Glanz und mo­der­ner Tech­nik.“Lind­ner ver­spricht den rund 10 000 er­war­te­ten Do-DaysBe­su­chern, dass über das Wo­che­n­en­de „der Traum vom Flie­gen rich­tig spür­bar wird“. Zum ei­nen durch den un­mit­tel­ba­ren Kon­takt mit Pi­lo­ten und de­ren Ma­schi­nen, zum an­de­ren auch durch die Bo­den­see-Rund­flü­ge. Die 40-mi­nü­ti­gen Rund­flü­ge mit der „Tan­te Ju“(Kos­ten 276,50 Eu­ro) sind zwar al­le aus­ge­bucht, an­sons­ten ha­ben Flug­be­geis­ter­te aber die Qu­al der Wahl. Sei es im Dop­pel­de­cker Bo­eing Stear­man, in ei­nem Bo­den­see-He­li­c­op­ter oder in den Do 27Ma­schi­nen: Ge­bucht wer­den kann am Flug­wo­chen­en­de di­rekt vor Ort am „Info­punkt Vor­feld“. Die güns­tigs­te Va­ri­an­te: 20 Mi­nu­ten Rund­flug in der Do 27 kos­ten 45 Eu­ro.

Das Dor­nier-Mu­se­um er­war­tet rund 15 Ma­schi­nen der le­gen­dä­ren Dor­nier Do 27. Wer kennt nicht die mit Ze­bra-Be­ma­lung flie­gen­de Do, die über den Tier­fil­mer Bern­hard Gr­zimek welt­be­rühmt ge­wor­den ist? Nun, die Do 27 ist je­den­falls be­kannt für ih­re Ro­bust­heit und da­durch, dass sie nur sehr kur­ze Lan­de­bah­nen be­nö­tigt. Ei­ne Do 27 ist auch das neu­es­te Ex­po­nat im Mu­se­um. Sie trägt ein spa­ni­sches Hoh­heits­ab­zei­chen und kommt ganz in na­too­liv da­her. Sie wird ge­nau­so im Be­su­cher­inter­es­se ste­hen wie am Flug­wo­chen­en­de selbst die „Sil­ber­ne Gans“, ei­ne Bun­des­wehr-Trans­all mit der nost­al­gi- schen La­ckie­rung der 70er-Jah­re. Wei­te­re Stars der Lüf­te: der Bun­des­wehr­hub­schrau­ber CH 53, Iren Dor­niers Do 24 ATT, die North Ame­ri­can Tro­jan T 28 der Fly­ing Bull oder der ro­te Dop­pel­de­cker An­to­nov An-2.

Re­gu­lä­rer Ein­tritts­preis

Nach Wor­ten von Lind­ner fi­nan­zie­ren sich die Do-Days über die Ein- tritts­gel­der und über den Um­satz in der Mu­se­ums-Gas­tro­no­mie. Der Ein­tritts­preis übers Flug­wo­chen­en­de ent­spricht laut Lind­ner dem „re­gu­lä­ren“. Al­so: 9,50 Eu­ro für Er­wach­se­ne, Kin­der und Ju­gend­li­che bis 16 Jah­re be­zah­len 4,50 Eu­ro. Dar­in ent­hal­ten ist auch der Be­such der Son­der­aus­stel­lung „Sci­ence & Fic­tion – 50 Jah­re Raum­schiff En­ter­pri­se“.

Wenn 10 000 Men­schen zum Dor­nier-Mu­se­um strö­men wird’s eng. Be­son­ders auf dem Be­su­cher­park­platz di­rekt am Mu­se­um. Im 1520 Mi­nu­ten Takt pen­deln des­halb Old­ti­mer- und Son­der­bus­se vom Ha­fen­bahn­hof und Stadt­bahn­hof zum Mu­se­um. Auch vom Aus­weich­park­platz P6 der ZF ver­kehrt im Zehn-Mi­nu­ten-Takt ein Shut­tle. Der fährt für Be­su­cher so­gar kos­ten­los.

Die SZ ver­lost fünf Rund­flü­ge

ei­ner Dor­nier Do 27 und ei­nen Rund­flug als Co- Pi­lot im his­to­ri­schen Dop­pel­de­cker „ Stam­pe“. Wer ge­win­nen will, ruft heu­te bis Mit­ter­nacht un­ter der Te­le­fon­num­mer 01379 / 88 61 15 (50 Cent/ An­ruf aus dem deut­schen Fest­netz, ggf. ab­wei­chen­de Mo­bil­funk­prei­se) an und nennt als Lö­sungs­wort „ Do- Days“.

Das Do-Days-Pro­gramm

un­ter

www. dor­nier­mu­se­um. de

FO­TO: ALEX­AN­DER MAY­ER

Neu­es Ex­po­nat im Dor­nier- Mu­se­um: ei­ne Do 27, die im Auf­trag der spa­ni­schen Luft­waf­fe un­ter­wegs war. Mu­se­ums­spre­cher Phil­ipp Lind­ner schlüpft in die Rol­le des Pi­lo­ten. Bei den Do- Days wird der Flug­zeug­typ Do 27 bei Rund­flü­gen ei­ne ent­schei­den­de Rol­le spie­len.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.