Va­ter und Sohn glän­zen beim Skat

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - LOKALSPORT -

(sz) - Ernst und Mar­tin Ma­cho aus Meckenbeuren sind die bes­ten Ba­den-Würt­tem­ber­ger bei den deut­schen Tan­de­mMeis­ter­schaf­ten. In Düs­sel­dorf fan­den die zwölf­ten deut­schen Tan­de­mMeis­ter­schaf­ten im Skat statt, bei de­nen knapp 300 Zwei­er­teams – al­so fast 600 Spie­ler – aus al­len 16 Bun­des­län­dern der Re­pu­blik an­tra­ten.

Aus der Ver­bands­grup­pe Bo­den­see-Ober­schwa­ben hat­ten sich hier­für über die Lan­des­aus­schei­dung drei Tan­dems qua­li­fi­ziert: Ernst mit Mar­tin Ma­cho und Tho­mas Bö­ker mit Bernd Knorr, die al­le für die „Escher As­se Ra­vens­burg“spie­len so­wie Erich Götz­mann und Zoran Jo­va­no­vic vom Skat­club Blu­men­au Weingarten.

Bei der Meis­ter­schaft wer­den an zwei Ta­gen sechs Spiel­se­ri­en ab­sol­viert – ein an­stren­gen­des Pro­gramm, wenn man be­rück­sich­tigt, dass ei­ne Se­rie et­wa zwei St­un­den dau­ert und da­bei höchs­te Kon­zen­tra­ti­on beim Spiel ge­for­dert ist. Am ers­ten Tag wer­den vier Se­ri­en ge­spielt – am zwei­ten noch­mals zwei.

Nach dem En­de der sechs­ten Se­rie stand fest: Va­ter und Sohn – Ernst und Mar­tin Ma­cho aus Meckenbeuren 0– fei­er­ten ei­nen tol­len Er­folg . Als bes­tes Tan­dem aus Ba­den-Würt­tem­berg be­leg­ten sie ei­nen her­vor­ra­gen­den sieb­ten Platz.

FO­TO: PR

Se­geln als Schul­fach kommt gut an.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.