Streit bei­le­gen!

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - WIR IM SÜDEN - Von Ka­ra Ball­arin k. ball­arin@ schwa­ebi­sche. de

In Ba­den-Würt­tem­berg pas­siert nun das, was an­de­re Bun­des­län­der längst hin­ter sich ha­ben: Der Streit ums Bil­dungs­zeit­ge­setz be­schäf­tigt die Ge­rich­te. Ver­wun­der­lich ist das nicht. So hat es al­lein in Nord­rhein-West­fa­len Hun­der­te Pro­zes­se ge­ge­ben.

Lan­ge ha­ben die Ge­werk­schaf­ten das Ge­setz ge­for­dert. Die schar­fe Kri­tik dar­an von den Ar­beit­ge­bern ebbt nicht ab. Dass ab Herbst, zwei Jah­re frü­her als ge­plant, das Ge­setz über­prüft wird, schmeckt den Ge­werk­schaf­ten zwar nicht. Doch es könn­te zu ei­ner Be­frie­dung des The­mas füh­ren. Viel­leicht ent­steht dar­aus ja ein Gre­mi­um wie an­dern­orts, pa­ri­tä­tisch be­setzt, das Strei­tig­kei­ten ge­mein­sam aus­räumt statt vor Ge­richt. Wün­schens­wert wä­re das.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.