Eva­ku­ie­rung nach dem Erd­be­ben

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - PANORAMA - (DPA)/FO­TO: DPA

Am Tag nach dem Erd­be­ben in der chi­ne­si­schen Pro­vinz Si­chuan ha­ben die Be­hör­den Zehn­tau­sen­de Men­schen in Si­cher­heit ge­bracht – dar­un­ter auch die Be­su­cher ei­nes na­he des Epi­zen­trums ge­le­ge­nen Na­tur­schutz­ge­biets. Min­des­tens 19 Men­schen wa­ren bei dem Be­ben am Di­ens­tag­abend ge­tö­tet wor­den, über 260 wei­te­re wur­den ver­letzt. Rund 60 000 Men­schen wur­den eva­ku­iert. Au­ßer­dem gab es 24 To­te bei ei­nem Erd­rutsch in ei­ner ber­gi­gen Ge­gend süd­lich von Cheng­du. Die gro­ße Ka­ta­stro­phe, wie zu­nächst be­fürch­tet, blieb je­doch of­fen­bar aus. Die Er­schüt­te­run­gen wa­ren Be­rich­ten zu­fol­ge noch in Hun­der­ten Ki­lo­me­tern Ent­fer­nung zu spü­ren. Seit­dem wur­den mehr als tau­send Nach­be­ben ge­mes­sen. Nach An­ga­ben der Be­hör­den wur­den 1680 Ge­bäu­de be­schä­digt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.