Die Fir­men­ge­schich­te – ei­ne Chro­no­lo­gie der Ve­rän­de­run­gen

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - SEITE DREI -

1927: Al­bert No­th­durft grün­det die Fir­ma als selbst­stän­di­ge Schrei­ne­rei in der Nä­he von Göppingen. nach dem Zwei­ten Welt­krieg sie­delt die Fir­ma nach Pfullendorf um, da er in sei­ner Hei­mat kei­nen Bau­platz be­kommt.

1958: Um­be­nen­nung der Fir­ma in „Al­no Mö­bel­wer­ke Gm­bH“. 300 Ar­beits­plät­ze ent­ste­hen in Pfullendorf. Die Stadt er­lebt ei­nen Wirt­schafts­auf­schwung.

1960er- bis 1970er-Jah­re: Al­no wächst stark. Zwi­schen 1960 und 1970 steigt der Um­satz von 2,5 auf 35,2 Mil­lio­nen Mark im Jahr, auch die An­zahl der Mit­ar­bei­ter steigt ra­sant von 95 auf 677. Die bei­den Söh­ne Ot­to und Ar­thur sind zu die­sem Zeit­punkt in die Ge­schäfts­lei­tung in­te­griert.

1995: Al­bert No­th­durft über­gibt die Lei­tung der Fir­ma nicht an sei­ne Söh­ne, son­dern be­schließt, ei­ne Ak­ti­en­ge­sell­schaft aus Al­no zu ma­chen. Die Al­no Mö­bel­wer­ke Gm­bH & Co. KG geht an die Bör­se. 60 Pro­zent der An­tei­le blei­ben in der Fa­mi­lie No­th­durft.

1997: Al­bert No­th­durft stirbt.

2000: Erst­mals wird ein nicht zur Fa­mi­lie No­th­durft ge­hö­ren­der Ma­na­ger, Rai­mund Denk, vom Auf­sichts­rat er­nannt.

2002: Frank Ge­bert folgt Denk als Ma­na­ger.

2003: Ge­bert lei­tet die Fu­si­on mit der Ca­sa­well

Ser­vice Grup­pe, ei­nem welt­weit tä­ti­gen Un­ter­neh­mens­ver­bund für Ein­bau- und Mit­nah­me­kü­chen so­wie Kü­chen­tech­nik. Au­ßer­dem über­nimmt Al­no die Gus­tav Well­mann KG.

2006: Ma­na­ger Frank Ge­bert ver­sucht, die Ka­pi­tal­ge­sell­schaft neu aus­zu­rich­ten. Auf­tei­lung der Al­noAn­tei­le zu die­sem Zeit­punkt: Mit 25,5 Pro­zent ist die IRE Be­tei­li­gungs Gm­bH größ­ter Ak­tio­när. Die Fa­mi­lie Hell­wig hält rund 21,5 Pro­zent des Ka­pi­tals, die Com­merz­bank 20,6 Pro­zent und die Fa­mi­lie No­th­durft 12,5 Pro­zent. 19,9 Pro­zent be­fin­det sich in Streu­be­sitz.

2007: Die Ak­tio­närs­ver­tre­ter für den Auf­sichts­rat wer­den neu be­stellt. Ge­org Kel­ling­hu­sen wird neu­er Vor­stands­vor­sit­zen­der. 2009: Jörg Dei­sel wird zu­nächst stell­ver­tre­ten­der Vor­stands­vor­sit­zen­der, dann CEO. 2010: Jörg Dei­sel ver­legt den Stamm­sitz zeit­wei­se von Pfullendorf nach Düs­sel­dorf.

2011: Max Mül­ler wird CEO der Al­no AG, er holt den Stamm­sitz nach Pfullendorf zu­rück.

Ja­nu­ar 2014: Al­no über­nimmt den Schwei­zer Kü­chen­her­stel­ler AFG Kü­chen AG.

März 2016: Max Mül­lers Ver­trag wird ein wei­te­res Mal ver­län­gert.

Ju­li 2016: Ers­te Ge­sprä­che mit Tahoe, Al­no er­hält ein Dar­le­hen über 20 Mil­lio­nen Eu­ro von Tahoe.

An­fang Ok­to­ber 2016: Tahoe über­nimmt 14,08 Pro­zent der Al­noAn­tei­le von Whirl­pool.

Ok­to­ber 2016: Die Tahoe In­ves­tors Gm­bH si­chert sich über Stimm­bin­dungs­ver­ein­ba­rung wei­te­re Stimm­rech­te, so­dass Tahoe 33,25 Pro­zent an Al­no kon­trol­liert und kün­digt Über­nah­me­an­ge­bot an.

En­de Ok­to­ber 2016: Die Auf­sichts­rä­te Hanns R. Rech (Vor­sit­zen­der), Nor­bert Orth, Wer­ner Rell­stab und Anton Walt­her le­gen ihr Man­dat nie­der. Stell­ver­tre­ten­de Auf­sichts­rats­vor­sit­zen­de bleibt Wal­traud Klai­ber.

De­zem­ber 2016: Tahoe baut An­teil an Al­no auf mehr als 40 Pro­zent der Stimm­rechts­an­tei­le aus.

20. De­zem­ber 2016: Tahoe setzt Ipek De­mir­tas als Fi­naz­che­fin ab.

Fe­bru­ar 2017: Die Tahoe In­ves­tors Gm­bH er­langt die Mehr­heit im Auf­sichts­rat.

März 2017: In Liech­ten­stein wird die First Epa ge­grün­det, Ipek De­mir­tas hält 33,33 Pro­zent.

April 2017: First Epa be­ginnt Schul­den von Al­no auf­zu­kau­fen, die Hol­ding hällt am En­de Schuld­schei­ne im Wert von mehr als 50 Mil­lio­nen Eu­ro

Mai 2017: Max Mül­ler legt sein Amt als Vor­stands­chef nie­der.

Ju­ni 2017: Neu­er Chef von Al­no wird der Tahoe-Ma­na­ger Chris­ti­an Bren­ner. Ju­li 2017: Al­no mel­det In­sol­venz in Ei­gen­ver­wal­tung an, kurz da­nach fol­gen die Töch­ter Well­mann und Pi­no. (sz/gem)

Ex-CFO Ipek De­mir­tas

Ex-CEO Max Mül­ler

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.