Le­go wech­selt nach kur­zer Zeit den Chef aus

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - WIRTSCHAFT -

KO­PEN­HA­GEN (dpa) - Der dä­ni­sche Spiel­zeug­kon­zern Le­go will nach nur neun Mo­na­ten den Vor­stands­vor­sit­zen­den aus­wech­seln. Wie das Un­ter­neh­men be­kannt­gab, soll Niels B. Chris­ti­an­sen (51/Fo­to: dpa) ab dem 1. Ok­to­ber für Ba­li Pad­da (61) an die Spit­ze des Un­ter­neh­mens rü­cken. Pad­da wer­de ei­ne be­ra­ten­de Rol­le bei Le­go ein­neh­men, hieß es in ei­ner Mit­tei­lung. Chris­ti­an­sen war neun Jah­re Chef des dä­ni­schen In­dus­trie­tech­no­lo­gie-Un­ter­neh­mens Dan­foss. Le­go war zu­letzt nicht mehr so stark ge­wach­sen wie er­war­tet. Der Ge­winn klet­ter­te 2016 im Ver­gleich zum Vor­jahr leicht von 9,2 auf 9,4 Mil­li­ar­den Kro­nen (knapp 1,27 Mil­li­ar­den Eu­ro) – das ge­rings­te Wachs­tum seit 2007.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.