SPD will den Flug­ha­fen stär­ken

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - FRIEDRICHSHAFEN -

FRIEDRICHSHAFEN (sz) - Die SPD im Bo­den­see­kreis be­für­wor­tet ein­stim­mig die Stär­kung des Flug­ha­fens Friedrichshafen. Dies sei ei­nes der Er­geb­nis­se der Kreis­vor­stands­sit­zung in Kluft­ern ge­we­sen, teilt die Par­tei mit. Nor­bert Zel­ler, Spre­cher der SPD-Kreis­tags­frak­ti­on, und Bun­des­tags­kan­di­dat Le­on Hahn ho­ben laut ei­ner Pres­se­mit­tei­lung be­son­ders die Be­deu­tung zu­sätz­li­cher in­ner­deut­schen Flü­ge her­vor, ins­be­son­de­re nach Berlin und Ham­burg. Hahn: „Gera­de für un­se­re star­ke In­dus­trie in un­se­rer Re­gi­on stellt der Flug­ha­fen ei­ne wich­ti­ge In­fra­struk­tur­ein­rich­tung dar“.

Die SPD sei sich dar­über im Kla­ren, dass nicht nur Bahn, Stra­ßen und Rad­we­ge durch öf­fent­li­che Mit­tel ge­för­dert wer­den müss­ten, son­dern auch der Flug­ha­fen Friedrichshafen. Wo­bei Zel­ler und Hahn hier ein­dring­lich das Land Ba­den-Würt­tem­berg auf­for­dern, end­lich die not­wen­di­gen Mit­tel be­reit­zu­stel­len. „Es kann nicht sein, dass Bay­ern den Flug­ha­fen Mem­min­gen kräf­tig för­dert und Ba­den-Würt­tem­berg für Friedrichshafen nichts tut“, fin­det Bun­des­tags­kan­di­dat Hahn.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.