Fran­zis­ka Brant­ner spricht über Eu­ro­pa

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - OBERTEURINGEN/IMMENSTAAD -

IM­MEN­STAAD (sz) - Fran­zis­ka Brant­ner, Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­te der Grü­nen, spricht am Mitt­woch, 16. Au­gust, um 19 Uhr in Im­men­staad im evan­ge­li­schen Ge­mein­de­haus, Ad­ler­stra­ße 22, über „ihr Eu­ro­pa“, wie es in ei­ner An­kün­di­gung heißt.

Der Ti­tel des Im­puls­vor­tags lau­tet „Frei­heit im Her­zen, Eu­ro­pa im Blick“. Von 2009 bis 2013 ge­hör­te Fran­zis­ka Brant­ner als Eu­ro­pa-Ab­ge­ord­ne­te dem EU Par­la­ment in Brüs­sel an. Für sie ist die EU ei­ne der wich­tigs­ten Er­run­gen­schaf­ten und Frie­dens­pro­jek­te über­haupt, ist dem Pres­se­text wei­ter zu ent­neh­men. Sie set­ze sich für ein ver­ein­tes Eu­ro­pa ein und tre­te den Be­stre­bun­gen all je­ner, die wie­der zu­rück zur Na­tio­nal­staa­te­rei wol­len, ent­schie­den ent­ge­gen. Im Bun­des­tag ist Brant­ner stell­ver­tre­ten­des Mit­glied im Eu­ro­paAus­schuss. In ih­re Zu­stän­dig­keit fal­len un­ter an­de­rem die Be­zie­hun­gen zu Frank­reich, der The­men­kom­plex Grund­wer­te und Rechts­staats­prin­zip in der EU so­wie die ge­mein­sa­me Au­ßen-und Si­cher­heits­po­li­tik. Nach ih­rem Vor­trag möch­te Fran­zis­ka Brant­ner ins Ge­spräch mit den Be­su­chern der Ver­an­stal­tung kom­men.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.