Wet­ter­kreuz­fest zieht zahl­rei­che Be­su­cher an

40 Hel­fer sor­gen bei der 29. Auf­la­ge für ei­nen rei­bungs­lo­sen Ablauf

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - SALEM/MEERSBURG/UHLDINGEN-MÜHLHOFEN - Von Clau­dia Paul

MEERS­BURG - Pünkt­lich zum of­fi­zi­el­len Be­ginn des Wet­ter­kreuz­fes­tes ist der Re­gen Ge­schich­te ge­we­sen und die treu­en Fans pil­ger­ten auf den Aus­sichts­platz am Hö­hen­weg. Am Wet­ter­kreuz hat der Fan­fa­ren­zug zum tra­di­tio­nel­len Fest ein­ge­la­den und zö­ger­lich, aber ste­tig füll­ten sich Ti­sche und Bän­ke.

Bei ei­ner herr­li­chen Sicht auf den See und das zu er­war­ten­de Feu­er­werk ge­nos­sen die Be­su­cher le­cke­re Steaks und Würs­te vom Grill, fri­sches Fass­bier und fei­ne Trop­fen vom Win­zer­ver­ein und Wein­gut Gei­ger. „Mit Auf- und Ab­bau und Fest­be­trieb sind wir gu­te drei Ta­ge be­schäf­tigt“, sag­te Max May­er, seit vier Jah­ren der Vor­sit­zen­de des Fan­fa­ren­zugs. 40 Hel­fer sei­en am 29. Wet­ter­kreuz­fest im Ein­satz. „Die Zu­sam­men­ar­beit zwi­schen uns, der Stadt und an­de­ren Ver­ei­nen klappt her­vor­ra­gend“, be­ton­te Vi­ze-Vor­sit­zen­der Mar­kus Schmäh.

Nächs­tes Jahr steht das Jubiläum an

Die ein­hei­mi­schen Win­zer- und Hand­werks­be­trie­be un­ter­stütz­ten die Mu­si­ker eben­falls. Man hel­fe und un­ter­stüt­ze sich ge­gen­sei­tig, der Zu­sam­men­halt sei sehr gut. So über­neh­me zum Bei­spiel die Frei­wil­li­ge Feu­er­wehr die Ver­kehrs­re­ge­lung auf dem Tö­be­le­park­platz, so­dass der Ver­kehr in ge­re­gel­ten Bah­nen ver­lau­fe. Die ge­müt­li­che Fe­stat­mo­sphä­re und die gi­gan­ti­sche Aus­sicht über den See lock­ten un­zäh­li­ge Be­su­cher aus der Re­gi­on so­wie Tou­ris­ten an. „Die Aus­sicht ist wun­der­schön“, schwärm­te Hei­di Schmidt aus Köln. Sie ge­nie­ße das Es­sen un­ter frei­em Him­mel, das idyl­li­sche Fest und freue sich auf das abend­li­che Feu­er­werk auf der an­de­ren See­sei­te in Kon­stanz.

Un­ter den Be­su­chern wa­ren auch die Mu­si­ker des Mu­sik­ver­eins „Ein­tracht“aus See­dorf bei Dun­nin­gen, die mit dem Bus an­ge­reist ka­men. „Wir freu­en uns auf ein schö­nes Fest“, sag­te ein Mu­si­ker, be­vor die mun­te­re Trup­pe ge­schlos­sen auf den Fest­platz pil­ger­te. Und so kann sich der Fan­fa­ren­zug Meers­burg auch in die­sem Jahr wie­der über ein über­aus er­folg­rei­ches Wet­ter­kreuz­fest freu­en, wel­ches im nächs­ten Jahr sein 30. Jubiläum fei­ert.

FOTO: CLAU­DIA PAUL

Das Wet­ter­kreuz­fest des Fan­fa­ren­zugs Meers­burg zeich­net so­wohl die ge­müt­li­che Fe­stat­mo­sphä­re als auch die phä­no­me­na­le Aus­sicht über den See und das Feu­er­werk des Kon­stan­zer See­nachts­fest aus.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.