Die ho­he Kunst der Falk­ne­rei ist auf der Bach­rit­ter­burg zu se­hen

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - LOKALES UND SERVICE - FO­TO: VER­AN­STAL­TER

BAD KAN­ZACH (sz) - Der Tag der deut­schen Ein­heit am Sams­tag 3. Ok­to­ber, steht auf der Bach­rit­ter­burg ganz im Zei­chen des Fal­ken. Die Falk­ne­rin Va­nes­sa Mül­ler be­geis­tert Jung und Alt. Bei zwei Flug­vor­füh­run­gen um 13 Uhr und 15 Uhr de­mons­triert sie mit ih­ren pracht­vol­len Fal­ken, Bus­sar­den, Har­ris Hawks und an­de­ren Greif­vö­geln die ho­he Kunst der Falk­ne­rei. Be­son­ders mu­ti­ge Kin­der be­kom­men für ein ganz be­son­de­res Fo­to­shoo­ting den Falk­nerhand­schuh und dür­fen ei­nen der Vö­gel selbst auf dem Arm hal­ten. Far­ben­froh geht es am 4. Ok- to­ber wei­ter, wenn beim Fa­mi­li­en­sonn­tag das Fär­ben mit Pflan­zen im Mit­tel­punkt steht. Ein herr­li­ches Blau aus Fär­ber­weid, strah­lend leuch­ten­des Rot mit Krapp­wur­zel, war­mes Blau aus Wal­nuss­scha­len oder war­mes Gelb aus Bir­ke.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.