Fa­mi­lie D’Ago­s­ti­no über­nimmt Land­gast­hof Kopp in Engelswies

Mor­gen ist Er­öff­nungs­tag – Ita­lie­ner le­ben be­reits seit 1977 in Deutsch­land

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - KRAUCHENWIES/ INZIGKOFEN -

ENGELSWIES (km) - Der be­kann­te Land­gast­hof Kopp in Engelswies wird ab mor­gen, Frei­tag, von ei­nem neu­en Päch­ter über­nom­men. Das Ehe­paar Car­lo D’Ago­s­ti­no und sei­ne Ehe­frau An­to­ni­et­ta füh­ren den Land­gast­hof als Piz­ze­ria wei­ter: Sie be­kommt den Na­men „Piz­ze­ria D’Ago­s­ti­no“.

Ne­ben der ita­lie­ni­schen Kü­che, die da­bei Vor­rang hat, gilt es auch die Kost aus der Re­gi­on so weit als mög­lich ein­zu­be­zie­hen. Seit dem Jahr 1977 ist die Fa­mi­lie D’Ago­s­ti­no be­reits in Deutsch­land. Mehr als 15 Jah­re lang hat sie die Piz­ze­ria Al­te Post in Pful­len­dorf ge­führt. „Die Bran­che ist uns al­so nicht fremd“, sagt Car­lo D’Ago­s­ti­no. Nach ei­ner lang­jäh­ri­gen Pau­se in der Gas­tro­no­mie will Car­loD’Ago­s­ti­no sei­ne Lei­den­schaft nun wie­der auf­le­ben las­sen. „Zu­dem ste­hen wir ger­ne in di­rek­tem Kon­takt zu Dorf, zu Land und Leu­ten“, sagt D’Ago­s­ti­no. Stamm­gäs­te, Ver­ei­ne, „ach, ein­fach al­le Gäs­te sind uns will­kom­men“, sagt er.

Die Öff­nungs­zei­ten sind täg­lich von 11 bis 14 Uhr und ab 17 Uhr. Mon­tags ist Ru­he­tag. Sams­tag, Sonn- und Fei­er­tag ist ab 10 Uhr durch­ge­hend ge­öff­net. Die Fa­mi­lie D’Ago­s­ti­no be­zieht auch die Woh­nung im Land­gast­hof Kopp und ist un­ter der Te­le­fon­num­mer 07575/ 32 08 er­reich­bar.

FO­TO: KARL MÄGERLE

Das Ehe­paar An­to­ni­et­ta und Car­lo D’Ago­s­ti­no führt ab kom­men­den Frei­tag, 2. Ok­to­ber, den Land­gast­hof Kopp in Engelswies als „ Piz­ze­ria D’Ago­s­ti­no“wei­ter.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.