„Wen­drsonn“spie­len mor­gen in Nu­splin­gen

Das Mot­to lau­tet „Der Stall rockt“

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - STETTEN/ MENGEN/ MESSKIRCH/ WALD -

NU­SPLIN­GEN (sz) - Die Mun­d­ar­tband „Wen­drsonn“spielt am mor­gi­gen Sams­tag ab 20 Uhr in der Reit­an­la­ge Ho­fä­cker in Nu­splin­gen. Das Mot­to lau­tet „Der Stall rockt“. Sän­ge­rin Big­gi Bin­der und ih­re Band spie­len Folk­rock-Cross­over aus der Fe­der von Song­schrei­ber Mar­kus Stri­cker. „Wen­drsonn“ver­we­ben ka­ba­ret­tis­ti­sche Ele­men­te mit tra­gisch-ko­mi­schen Mo­men­ten. Sa­bi­ne Kühn und Ehe­mann Ru­dolf Ruf ver­an­stal­ten das Kon­zert. Seit zehn

AN­ZEI­GEN Jah­ren be­trei­ben sie die Reit­an­la­ge Ho­fä­cker. Die­ses Ju­bi­lä­um möch­ten sie mit dem Hof­fest am Sams­tag fei­ern. Das Ju­bi­lä­um be­ginnt um 11 Uhr mit ei­nem mu­si­ka­li­schen Früh­schop­pen. Tags­über gibt es Füh­run­gen durch den Ak­tiv-Of­fen­stall, Reit­vor­füh­run­gen und Po­ny­rei­ten. Die Mit­glie­der der Frei­wil­li­gen Feu­er­wehr Stet­ten a.k.M. sor­gen für die Gas­tro­no­mie. Kar­ten für das Kon­zert gibt es im Vor­ver­kauf in der Reit­an­la­ge und bei Ge­trän­ke Nol­le.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.