Ex­per­ten dis­ku­tie­ren über Zu­kunft der Me­di­en

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - MEINUNG & DIALOG - Eva- ma­ria. pe­ter@ schwa­ebi­sche. de

RA­VENS­BURG (sz) - Wie sieht die Zu­kunft der Me­di­en aus? Wer liest noch die Ta­ges­zei­tung, wer hört noch das Lo­kal­ra­dio? Youtu­be und Net­flix statt Re­gio TV und SWR? Be­nö­ti­gen pri­va­te Lo­kal­an­bie­ter öf­fent­li­che Mit­tel? Dar­über dis­ku­tie­ren am kom­men­den Mitt­woch, 7. Ok­to­ber, ab 19.30 Uhr im Me­di­en­haus der Schwä­bi­schen Zei­tung: Alex­an­der So­lo­mon (Me­di­en­po­li­ti­scher Spre­cher der Grü­nen in Ba­den-Würt­tem­berg), Ulrike Fel­der-Rhein (Lei­te­rin SWR-Re­gio­nal Stu­dio Fried­richs­ha­fen), die Mu­si­ke­rin und Youtube­rin Ma­rie Meim­berg, Rolf Benz­mann, Ge­schäfts­füh­rer Re­gio TV, und der Chef­re­dak­teur der Schwä­bi­schen Zei­tung, Hen­drik Groth. Wer In­ter­es­se ei­ne Mail an

hat, schickt bit­te

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.