Sonn­tag will ei­ne gan­ze Hal­le zum La­chen brin­gen

Un­ter dem Mot­to „Muss des sei...?“kommt der Co­me­di­an am 16. Ok­to­ber nach Sig­ma­rin­gen

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - LOKALES UND SERVICE -

SIG­MA­RIN­GEN (sz) - Chris­toph Sonn­tag gas­tiert am Frei­tag, 16. Ok­to­ber, mit sei­nem Pro­gramm „Müss des sei..? in der Stadt­hal­le Sig­ma­rin­gen. Be­ginn ist um 20 Uhr. Was ha­ben der schwä­bi­sche Aus­nah­me-Co­me­di­an und ein Herz ge­mein­sam?

Bei­de sind im­mer flei­ßig und hal­ten die Takt­zahl. „Muss des sei...?“– „Ja­wohl!“, sa­gen Hun­der­tau­sen­de Live­be­su­cher und die Mil­lio­nen Fans, die Sonn­tag re­gel­mä­ßig bei sei­nem Haus­sen­der SWR3 hö­ren - oder sich von ihm je­den Frei­tag in der "Lan­des­schau" im SWR Fern­se­hen zum spon­ta­nen Trä­nen­la­chen ani­mie­ren las­sen.

Über den Jah­res­wech­sel hat Sonn­tag sein Abräu­mer­pro­gramm rund­er­neu­ert und ak­tua­li­siert – ganz nach dem Mot­to: di­rekt aus dem Ra­dio, raus auf die Büh­ne: Chris­toph Sonn­tag, die ka­ba­ret­tis­ti­sche Spaß­bom­be un­ter den Co­me­di­ans, rockt SWR3-Land wei­ter, dass kein Au­ge tro­cken bleibt.

Her­aus ge­kom­men ist ei­ne leb­haft-bun­te Ka­ba­rett­show mit aus­ge­spro­chen ho­her Gag-Dich­te: Ta­ges­ak­tu­el­le Kom­men­ta­re zur GroKo (und zu se­riö­sen The­men!); Mi­nia­tu­ren, Sze­nen, per­fek­te Par­odi­en, schein­bar aus der Hüf­te ge­schos­se­ne Dia­lo­ge mit dem Pu­bli­kum und per­fekt ge­tim­tes Stand-up.

Das Gan­ze vor auf­wen­di­ger Ku­lis­se: Sonn­tag hat das Neue Schloss in Stutt­gart auf die Büh­ne ge­zau­bert und so­gar den dor­ti­gen Ori­gi­nalbrun­nen nach­bau­en las­sen. Ro­ter Fa- den sind na­tür­lich sei­ne Ra­dio-Come­dys: „SWR3 Wis­sen Spe­zi­al“und das neue gran­dio­se Spaß­kind „Muss des sei...?“: Muss des sei, dass Män­ner im­mer sof­ter wer­den müs­sen, al­les im­mer po­li­tisch kor­rek­ter wird und es jetzt He­le­ne Fi­scher als Brief­mar­ke gibt? De­ren Kle­be­flä­che me­tal­lisch schmeckt, nach Sil­be­rei­sen? Und wenn sie mal Kin­der kriegt, wer­den es dann Sil­ber­fisch­le? Und, wenn es denn mal Andrea Berg als Brief­mar­ke gibt, die­se Brief­mar­ke dann selbst­kle­bend sein muss? Kar­ten gibt es im Vor­ver­kauf an al­len be­kann­ten Vor­ver­kaufs­stel­len ( Ea­sy Ti­cket, Even­tim ) und un­ter

www. die­hal­le. de Kath. Kir­che Herz- Je­su Gor­heim, des, 7.45 Uhr Kath. Kir­che St. An­na Jungnau, got­tes­fei­er, 18 Uhr Kath. Kir­che St. Fi­de­lis, 18 Uhr

Thal­heim

Kath. Kir­che,

Eucha­ris­tie­fei­er, 18.30 Uhr

Ve­rin­gen­dorf

Kath. Kir­che,

Wort-

Eucha­ris­tie­fei­er,

Ge­bets­kreis, 14 Uhr

Wal­berts­wei­ler

Kir­che St. Gal­lus, Uhr

Wald

Eucha­ris­tie­fei­er, 19 Kir­che St. Bern­hard, 8.30 Uhr

Ev. Got­tes­diens­te Bad Saul­gau

Eucha­ris­tie­fei­er, Se­nio­ren­heim St. An­to­ni­us, mahls­got­tes­dienst, 10 Uhr

Lau-

Abend-

FO­TO: PR

Chris­toph Sonn­tag ist zu Gast in Sig­ma­rin­gen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.