Män­ner­ge­sang­ver­ein reist mu­si­ka­lisch um die Welt

Beim Jah­res­kon­zert des Lai­zer Cho­res be­fas­sen sich vie­le Bei­trä­ge mit dem Rei­sen

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - SIGMARINGEN - Von Karl Mägerle

LAIZ - Un­ter dem Mot­to „Ein­mal um die gan­ze Welt“hat es beim Jah­res­kon­zert des Män­ner­ge­sang­ver­eins Laiz in der Fest­hal­le für et­wa 200 Be­su­cher ei­nen mu­si­ka­li­schen Ge­nuss ge­ge­ben. Es gab Mu­sik und Ka­ba­rett und Evelin Nol­le-Rie­der, führ­te mit viel Witz und Charme durchs Pro­gramm. 20 Sän­ger un­ter der Lei­tung von Alex­an­der Sch­le­i­nitz-Kamps und Det­lev Si­ber am Pia­no bo­ten ein über zwei­stün­di­ges Pro­gramm.

Mit der rus­si­schen Volks­wei­se „Lied der Sehn­sucht“kam die Wei­te des Lan­des durch die ge­tra­ge­nen Män­ner­stim­men sehr gut zum Aus­druck. „See­mann dei­ne Hei­mat“schloss sich an. In hei­mi­sche Ge­fil­de ging es mit der lus­ti­gen „Schwarz­wald­fahrt“ei­nem al­ten Schla­ger aus den 60er Jah­ren, wie auch „die Ca­pri Fi­scher“, lie­ßen Er­in­ne­run­gen wach wer­den. „Mach’ mal Ur­laub“for­der­ten die Sän­ger auf und mit dem Lied „Zwei klei­ne Ita­lie­ner“bo­ten der Di­ri­gent Sch­le­i­nitz-Kamps und die Ka­ba­ret­tis­tin Evelin Nol­le-Rie­der in ei­ner So­lo­ein­la­ge für gu­te Stim­mung und das Pu­bli­kum sang den Re­frain be­geis­tert mit. Mit „Schaf­fa, schaf­fa Häus­le­baua“, und „Oi­fach weg“bo­ten der Di­ri­gent und die Ka­ba­ret­tis­tin vor der Pau­se noch für ei­nen be­son­de­ren mu­si­ka­li­schen Sketch. Mit Ge­sang in den Sü­den Der zwei­te Teil führ­te in den Sü­den, mit dem feu­ri­gen „Evi­va Espa­nia“und dem be­kann­ten Schla­ger von Udo Jür­gens „Grie­chi­scher Wein“. Wei­ter ging die mu­si­ka­li­sche Rei­se nach Frank­reich: „Pi­gal­le, Pi­gal­le“- die be­rühm­te Mau­se­fal­le von Pa­ris aus den 60er Jah­ren. Die Sän­ger des MGV schwan­gen sich mit der Me­lo­die von Rein­hard Mey in die Lüf­te „über den Wol­ken“.

Schwung­voll wur­de der Hit von Udo Jür­gens „Ich war noch nie­mals in New York“ge­sun­gen. Ei­ne wei­te­re Kost­pro­be gab es mit dem rus­si­schen Volks­lied „Herr­li­cher Bai­kal“, wo das wei­te Se­en­land ge­fühl­voll be­sun­gen wur­de. Und zum Ab­schluss lie­ßen die Sän­ger mit dem Lied des be­kann­ten Sän­gers Ka­rel Gott das Mott0 des Abends: „Ein­mal um die gan­ze Welt“er­klin­gen.

Mu­si­ka­lisch war es ih­nen an die­sem Abend ge­lun­gen die Gäs­te im Saal mit ein­zu­bin­den, was mit dem star­ken Bei­fall be­lohnt wur­de. Schon das Büh­nen­bild war auf die Rei­se ab­ge­stimmt, ne­ben ei­nem schwe­ben­den Dop­pel­de­cker-Flug­zeug wa­ren auch Uten­si­li­en wie Kof­fer rechts und links auf der Büh­ne Er­in­ne­run­gen an frü­he­ren Zei­ten.

Doch der Vor­sit­zen­de Wer­ner Win­kel hat­te ne­ben den Dan­kes­wor­ten für den Be­such auch gleich ei­ne Bit­te, wo er mit der Ver­stär­kung von San­ges­freun­den für den Män­ner­ge­sang­ver­ein warb, um das kul­tu­rel­le Gut des Ge­s­an­ges auch in Laiz wei­ter­hin am Le­ben zu er­hal­ten. Neue Sän­ger kön­nen sich ger­ne bei ihm mel­den oder am Mon­tag zum Pro­be­abend kom­men. „Wir sind ein ge­sel­li­ger, lus­ti­ger Ver­ein, der in ka­me­rad­schaft­li­cher Wei­se ge­führt wird, gab er da­bei zu ver­ste­hen.

AN­ZEI­GE

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.