Leu­te

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - JOURNAL -

Der ar­gen­ti­ni­sche Fuß­ball­star Lio­nel Mes­si (28, Fo­to: AFP) und sein Va­ter Jor­ge sind in Spa­ni­en we­gen drei Fäl­len von Steu­er­hin­ter­zie­hung an­ge­klagt – bei ei­ner Ver­ur­tei­lung dro­hen ih­nen Ge­fäng­nis­stra­fen. Die Staats­an­walt­schaft von Bar­ce­lo­na hat­te noch am Di­ens­tag ge­for­dert, die Vor­wür­fe ge­gen den vier­ma­li­gen Welt­fuß­bal­ler und FC-Bar­ce­lo­na-Star fal­len zu las­sen, weil sie sei­nen An­ga­ben trau­te, er ha­be nichts von den Ma­chen­schaf­ten sei­nes Va­ters ge­wusst. Der Er­mitt­lungs­rich­ter sah das an­ders. Die An­wäl­te des Fi­nanz­amts for­der­ten für den Fuß­ball­star 22 Mo­na­te Haft. Ei­ne sol­che Stra­fe wird in Spa­ni­en nor­ma­ler­wei­se zur Be­wäh­rung aus­ge­setzt, wenn der Ver­ur­teil­te nicht vor­be­straft ist. Lio­nel und Jor­ge Mes­si sol­len von 2007 bis 2009 ins­ge­samt 4,1 Mil­lio­nen Eu­ro zu we­nig Steu­ern ge­zahlt ha­ben. Da­für sol­len sie Brief­kas­ten­fir­men in den Steu­er­oa­sen Be­li­ze und Uru­gu­ay ein­ge­rich­tet ha­ben. (dpa) Nach dem „Spect­re“-Dreh hat Da­ni­el Craig (47, Fo­to: dpa) die Na­se voll von sei­ner Rol­le als Ge­heim­agent Ja­mes Bond. „Ich wür­de eher ein Glas zer­bre­chen und mir die Hand­ge­len­ke auf­schlit­zen“, sag­te der bri­ti­sche Schau­spie­ler dem Ma­ga­zin „Time­Out“auf die Fra­ge, ob er sich vor­stel­len kön­ne, ei­nen wei­te­ren 007-Film zu ma­chen. Zwar schloss Craig nicht aus, nach „Ca­si­no Roya­le“, „Ein Quan­tum Trost“, „Sky­fall“und nun „Spect­re“doch wei­ter­zu­ma­chen. Dann aber nur we­gen des Gel­des. „Spect­re“kommt in der ers­ten No­vem­ber­wo­che in die deut­schen Ki­nos. (dpa)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.