Aach-Linz will aus der Kri­se raus

9. Spiel­tag Fuß­ball-Be­zirks­li­ga Bo­den­see - F-Team hat Wie­der­gut­ma­chung im Sinn

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - REGIONAL SPORT - Von Kevin Mül­ler

PFUL­LEN­DORF - Wie­der steht ein span­nen­der Spiel­tag in der Fuß­bal­lBe­zirks­li­ga an. Den Ta­bel­len­drit­ten und den Ta­bel­len-13. tren­nen nur drei Punk­te. Al­le Mann­schaf­ten müs­sen sich ins Zeug le­gen, um den An­schluss zu hal­ten. Der SC Mark­dorf emp­fängt den SC Gott­ma­din­gen/Bie­tin­gen, der FC Kluft­ern den FC Öh­nin­gen. Den Platz an der Son­ne will der SV Deg­gen­hau­ser­tal im Spiel ge­gen den FC Bod­man-Lud­wigs­ha­fen ver­tei­di­gen. Der TSV Aach-Linz will ge­gen Ber­ma­tin­gen wie­der zu­rück in die Er­folgs­spur. Das F-Team des SCP will sich für die Nie­der­la­ge zu­letzt re­van­chie­ren.

SC Mark­dorf - SC Gott­ma­din­gen/ Bie­tin­gen (So., 15 Uhr). - Nach ei­nem klei­ne­ren Form­tief hat sich der SC Mark­dorf wie­der zu­rück ge­mel­det und spielt im Kreis der Auf­stiegs­an­wär­ter mit. Bernd Fil­zin­ger, Trai­ner des SC Mark­dorf, ist mit sei­ner Elf ge­gen Bod­man zu­frie­den: „Wir ha­ben ge­gen ei­nen tief ste­hen­den Geg­ner sehr gut agiert und sind nicht von un­se­rer Tak­tik des Kurz­pass­spiels ab­ge­wi­chen. Trotz des Rück­stands sind wir dran ge­blie­ben.“An die­sem Wo­che­n­en­de gilt es für den Sport­club, nun nach­zu­le­gen, um so den Ta­bel­len­zwei­ten zu über­ho­len. Fil­zin­ger lobt den Geg­ner: „Die Mann­schaft hat viel Po­ten­zi­al und Qua­li­tät. Vor al­lem die Of­fen­si­ve ist brand­ge­fähr­lich. Si­cher­lich spielt auch noch die Eu­pho­rie nach dem Auf­stieg mit.“Tak­tisch will Fil­zin­ger mit sei­nem Team pres­sen: „Wir wol­len im ers­ten Drit­tel an­lau­fen und so­li­de in den an­de­ren zwei Drit­teln ste­hen. Wir dür­fen der ge­fähr­li­chen Of­fen­si­ve nicht zu viel Platz las­sen.“Pohl und Sand­has sind aus den USA zu­rück. Fil­zin­ger steht fast der kom­plet­te Ka­der zur Ver­fü­gung.

FC Kluft­ern - FC Öh­nin­gen/Gai­en­ho­fen (So, 15 Uhr). - Dem FC Kluft­ern klebt der­zeit das Pech an den Schu­hen. Am ver­gan­ge­nen Wo­che­n­en­de gab es ei­ne knap­pe 0:1-Nie­der­la­ge ge­gen den SV Wor­blin­gen. Das ist re­spek­ta­bel, bringt Kluft­ern aber nicht wei­ter. In­go Ba­ckert will die Per­so­nal­pro­ble­me nicht als Aus­re­de nicht gel­ten las­sen: „Na­tür­lich ha­ben wir die. Aber wir wa­ren auf Au­gen­hö­he. Der Mann­schaft kann ich nichts vor­wer­fen. Sie hat gut ge­spielt.“In­go Ba­ckert sieht die Vor­tei­le beim FCÖ, auch weil der Geg­ner über mehr Er­fah­rung ver­fügt: „Das wird auch auf­grund der Per­so­nal­de­cke wie­der ei­ne Her­ku­les-Auf­ga­be. Wir wol­len aber an die gu­te Leis­tung der Vor­wo­che an­knüp­fen und den Zu­schau­ern Zähl­ba­res be­sche­ren. In der Of­fen­si­ve müs­sen wir noch et- was ef­fi­zi­en­ter agie­ren.“Ein Ziel will Ba­ckert aber nicht aus­ge­ben: „Ich kann schlecht sa­gen: Wir wol­len raus­ge­hen und ge­win­nen, wenn ich noch nicht ein­mal weiß, ob ich über­haupt elf Spie­ler zu­sam­men be­kom­me. Wir spie­len so gut wie wir kön­nen und schau­en, was raus­kommt.“

SV Deg­gen­hau­ser­tal - FC Bod­man-Lud­wigs­ha­fen (So., 15 Uhr). - Der SV Deg­gen­hau­ser­tal hat die Ta­bel­len­füh­rung am ver­gan­ge­nen Wo­che­n­en­de ver­tei­digt. Im Der­by ge­gen den SV Ber­ma­tin­gen ging die Mann­schaft von Sascha Ril­li und Mar­kus Me­cking als 2:0-Sie­ger vom Platz. Fol­ge­rich­tig ist Ril­li zu­frie­den: „Wir ha­ben sehr viel rich­tig ge­macht und sind ver­dient als Sie­ger vom Platz ge­gan­gen. Die Ein­stel­lung hat mir ge­fal­len. Wir wa­ren von der ers­ten Mi­nu­te prä­sent und ha­ben Druck aus­ge­übt.“An die­sem Wo­che­n­en­de will der SV Deg­gen­hau­ser­tal die Ta­bel­len­füh­rung ver­tei­di­gen. Ril­li sagt: „Das wird ei­ne sehr schwe­re Auf­ga­be. Wir dür­fen den Geg­ner auf kei­nen Fall un­ter­schät­zen. Aber das wer­den wir auch nicht. Wir wol­len un­ser Po­ten­zi­al ab­ru­fen und ver­su­chen, un­se­ren Zu­schau­ern am En­de drei Punk­te zu prä­sen­tie­ren.“Zwei ge­sperr­te Spie­ler feh­len.

TSV Aach-Linz - SV Ber­ma­tin­gen (So, 15 Uhr). - Der TSV Aach-Linz steckt in ei­ner Form­kri­se. Drei Nie­der­la­gen gab es zu­letzt, am ver­gan­ge­nen Wo­che­n­en­de ein 2:4 ge­gen den SV Al­lens­bach. TSV-Coach Pao­lan­to­nio: „Wir ha­ben kein gu­tes Spiel ge­zeigt. An die­sem Tag hat vie­les nicht ge­passt. Der Geg­ner war ein­fach bes­ser und hat ver­dient ge­won­nen.“Auch Ber­ma­tin­gen ging ge­gen Deg­gen­hau­ser­tal als Ver­lie­rer vom Platz. „Wir ha­ben ein sehr jun­ges Team. Die Mann­schaft hat es - bis auf we­ni­ge Mi­nu­ten vor der Pau­se - gut ge­macht. Wir wur­den be­straft“, sagt SVB-Coach Mar­kus Eich­ner. Aach­Linz fürch­tet die Of­fen­si­ve der Ber­ma­tin­ge­ner. „Mit Michael Fink hat der Geg­ner ei­nen der bes­ten Spie­ler der Li­ga. Die Mann­schaft ist sehr er­fah­ren. Aber: Auch wir ha­ben gu­te Spie­ler und wol­len ge­win­nen“, sagt Pao­lan­to­nio. Mar­kus Eich­ner spricht die Aus­ge­gli­chen­heit der Li­ga an: „Je­der kann je­den schla­gen. Wir müs­sen prä­sent sein. Wir wol­len ge­win­nen. Ich bin mir si­cher, mei­ne Mann­schaft kann be­ste­hen.“

Hat­tin­ger SV - SC Pful­len­dorf II (So., 15 Uhr). - Das F-Team des SC Pful­len­dorf muss­te sich nach dem jüngs­ten Auf­wärts­trend am ver­gan­ge­nen Wo­che­n­en­de mit 1:4 ge­schla­gen ge­ben. Ma­rio Sla­wig kri­ti­siert vor al­lem die Ein­stel­lung: „Das war ei­ne un­nö­ti­ge Nie­der­la­ge. Wir ha­ben gut an­ge­fan­gen und hät­ten nach 20 Mi­nu­ten das Spiel ent­schei­den kön­nen. Da­nach ha­ben mei­ne Spie­ler wohl ge­dacht es geht von al­lei­ne.“Die Auf­ga­be beim Hat­tin­ger SV wird schwer, das weiß auch Sla­wig. „Man darf kei­ne Mann­schaft un­ter­schät- zen. Das sieht man Wo­che für Wo­che. Es ist al­les so eng bei­sam­men und al­le Mann­schaf­ten sind na­he­zu auf Au­gen­hö­he. Wir müs­sen wie­der mehr Kon­stanz brin­gen. Wenn wir kei­ne 100 Pro­zent brin­gen, dann ist es in die­sem Feld fast un­mög­lich zu ge­win­nen.“Hin­ter ei­ni­gen Spie­lern ste­hen Fra­ge­zei­chen, da die A-Ju­nio­ren am Wo­che­n­en­de kei­ne Li­ga­par­tie be­strei­ten, ste­hen Sla­wig wohl auch die­se Spie­ler zur Ver­fü­gung. 9. Spiel­tag: Sa., 16 Uhr: SV Mühl­hau­sen - SV Wor­blin­gen; So., 15 Uhr: FC Sin­gen 04 II - SV Al­lens­bach ( 14 Uhr), SC Mark­dorf - SC Gott­ma­din­gen- B., FC Kluft­ern - FC Öh­nin­gen- Gai­en­ho­fen, SV Deg­gen­hau­ser­tal - FC Bod­man- Lud­wigs­ha­fen, TSV Aach- Linz - SV Ber­ma­tin­gen, Hat­tin­ger SV - SC Pful­len­dorf II, Türk. SV Kon­stanz - SV Or­sin­gen- N. ( 16 Uhr).

FO­TO: KARL- HEINZ BODON

Ma­nu­el Fitz (links) und der TSV Aach-Linz freu­en sich auf das Heim­spiel am Sonn­tag ge­gen den SV Ber­ma­tin­gen. Auf Ga­b­ri­el Flam­bert und das F-Team des SC Pful­len­dorf war­tet der Hat­tin­ger SV.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.