Stet­tener hal­ten ih­rem Ort die Treue

Der ver­kaufs­of­fe­ne Sonn­tag lockt trotz an­de­rer ähn­li­cher Ver­an­stal­tun­gen vie­le Men­schen in die Orts­mit­te

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - MESSKIRCH/ STETTEN/ BEURON - Von Susanne Grimm

STET­TEN AM KAL­TEN MARKT - Der Wirt­schafts­ver­bund Stet­ten a.k.M. un­ter sei­nem Prä­si­dent Oli­ver Neusch hat den 14. Stet­tener Ok­to­ber wie­der als vol­len Er­folg ver­bu­chen kön­nen. Trotz zahl­rei­cher zeit­gleich statt­fin­den­der Events in der nä­he­ren Um­ge­bung – un­ter an­de­rem hat­ten die Ge­schäf­te auch in Sig­ma­rin­gen, Meß­stet­ten und Meß­kirch ge­öff­net – wa­ren die Stet­tener Ein­kaufs­mei­le und der Bau­ern­markt auf dem Schloss­hof gut be­sucht.

„Wenn al­le Stet­tener hier im Ort blei­ben und un­se­ren Stet­tener Ok­to­ber be­su­chen, dann hät­ten wir ge­nug zu tun“, sag­te Susanne Christ­mann von der Fir­ma Haus­tech­nik Ruh am frü­hen Mor­gen. Wie wenn es die Stet­tener ge­hört hät­ten, füll­ten sich die Stra­ßen mit reich­lich Pu­bli­kum, das be­schlos­sen hat­te, sich in hei­mi­schen Ge­fil­den zu ver­gnü­gen. Denn dass man auch in der ei­ge­nen Ge­mein­de das Geld aus­ge­ben kann, konn­te durch­aus an der Schwind­sucht des ei­ge­nen Geld­beu­tels er­fah­ren wer­den. Die An­ge­bots­pa­let­te in den Ge­schäf­ten und an den Stän­den war rie­sen­groß, aber es gab auch reich­lich Ge­le­gen­heit, Schwätz­chen zu hal­ten, sich bei Spie­len, Quiz und Ver­lo­sun­gen die Zeit zu ver­trei­ben und so man­ches Schnäpp­chen zu ma­chen.

165 Frau­en ma­chen mit Auch Pe­trus hat­te ein Ein­se­hen und blies nach dem Start des neun­ten Stet­tener Frau­en­laufs den Hoch­ne­bel fort, so­dass am Nach­mit­tag die Son­ne die Ober­hand be­kam. Rund 165 Frau­en al­ler Al­ters­klas­sen hat­ten sich zu dem be­lieb­ten Lau­fer­eig­nis an­ge­mel­det. Un­ter der sport­li­chen Lei­tung von Sport­the­ra­peut und Gym­nas­tik­leh­rer Michael He­rok vom TSV Stet­ten a.k.M. konn­ten die Läu­fe­rin­nen ei­ne fünf und ei­ne zehn Ki­lo­me­ter lan­ge Stre­cke in den Dis­zi­pli­nen Lau­fen und Nor­dic Wal­king ab­sol­vie­ren.

Mit viel Spaß und un­ter An­lei­tung der Sport­in­struk­teu­rin­nen Andrea Hal­der und Patri­cia Sto­ckin­ger gab es vor dem Start ei­ne mu­si­ka­lisch un­ter­mal­te gym­nas­ti­sche Auf­wärm­run­de, be­vor Bür­ger­meis­ter Ma­ik Lehn zur Pis­to­le griff und die Sport­le­rin­nen mit ei­nem Schuss auf die Stre­cke schick­te. In ei­nem ein­ge­spiel­ten har­mo­ni­schen Drei­klang ha­ben der Wirt­schafts­ver­bund, der TSV und der Ski­club Stet­ten am kal­ten Markt das Lau­fevent zur Zuf­rie­den­heit al­ler ab­ge­wi­ckelt. Für die Teil­neh­me­rin­nen war­te­te am En­de nicht nur ein schö­nes Spon­so­ren­päck­chen und stär­ken­de Snacks, sie konn­ten nach der Du­sche auch ei­ne pro­fes­sio­nel­le Mas­sa­ge in An­spruch neh­men, um sich zu ent­span­nen. Für die Be­su­cher des Stet­tener Ok­to­bers hat­ten sich die Ver­ant­wort­li­chen wie­der ein reich­hal­ti­ges Pro­gramm ein­fal­len las­sen. Ein be­son­de­rer Glanz­punkt war da­bei die „Stree­tT­ri­al-Show“, bei der Moun­tain­bi­keFah­rer hals­bre­che­ri­sche Kunst­stü­cke zeig­ten. Die Feu­er­wehr­ka­pel­le und der Gos­pel­chor „Glo­ryFi­res“sorg­ten mit meh­re­ren Auf­trit­ten rund um den Tag für den mu­si­ka­li­schen Rah­men, wäh­rend die La­dyKra­chers-Come­dy die Leu­te zum La­chen brach­ten. Auch Stel­zen­mann Klaus Au­gen­schmaus aus Karls­ru­he sorg­te mit Jon­gla­ge, Zau­ber­kunst­stü­cken und Bauch­re­den für hei­te­re Ge­sich­ter. Nicht ganz frei­wil­lig brach­te ein klei­ner Vier­bei­ner die Gäs­te zum Schmun­zeln, denn er trab­te be­klei­det mit ei­nem lus­ti­gen Woll­pul­li durch die Stra­ßen.

FO­TOS: SUSANNE GRIMM

Topf­lap­pen, So­cken und vie­les mehr kön­nen die Be­su­cher des Stet­tener Ok­to­bers er­wer­ben.

Die­ses Mäd­chen freut sich über die Pup­pen­thea­ter­fi­gu­ren, die sie auf dem Kin­der­floh­markt ge­kauft hat.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.