Kaf­fee un­ter der Lu­pe

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - FERNSEHEN & FREIZEIT - Von Ant­je Mer­ke

ZDFzeit: Wie gut ist un­ser Kaf­fee? (Di., ZDF, 20.15 Uhr) - „K-a-f-f-e-e trink nicht so viel Kaf­fee, nicht für Kin­der ist der Tür­ken­trank, schwächt die Ner­ven, macht dich blass und krank ...“Die­ses Lied wird so man­cher aus sei­ner Kind­heit noch im Ohr ha­ben. Ab­schre­ckend wirkt der Text aber kei­nes­wegs. Fast 90 Pro­zent al­ler Deut­schen trin­ken re­gel­mä­ßig Kaf­fee. Aber wel­che Sor­te ist wirk­lich gut? Kön­nen Pro­duk­te aus dem Dis­coun­ter mit Mar­ken­wa­re mit­hal­ten? Und ist Kaf­fee­ge­nuss im Über­maß tat­säch­lich schäd­lich? Ster­ne­koch Nel­son Mül­ler (35) nimmt in die­ser Se­rie zu ver­brau­cher­na­hen The­men das be­lieb­tes­te Ge­tränk der Deut­schen un­ter die Lu­pe und lässt in ei­nem gro­ßen Ver­gleichs­test fest­stel­len, wel- cher Kaf­fee sein Geld wert ist. Un­ter­halt­sam wer­den in der Sen­dung die un­ter­schied­li­chen Boh­nen und Röst­ver­fah­ren er­läu­tert. Es geht um In­halts­stof­fe, schäd­li­che Ne­ben­pro­duk­te und Mi­schun­gen mit der höchs­ten Be­las­tung, um Pro­duk­ti­ons­be­din­gun­gen und fai­ren Han­del. Auch Kaf­fee­Pads und -Kap­seln wer­den ei­nem Test un­ter­zo­gen. Nel­son Mül­ler macht da­bei dem Zu­schau­er klar, wie es die In­dus­trie mit cle­ve­rem Mar­ke­ting ge­schafft hat, für das glei­che Pro­dukt den Preis zu ver­zehn­fa­chen und da­bei noch der Um­welt durch Ber­ge von Ver­pa­ckungs­müll zu scha­den. Neue Er­kennt­nis­se bringt zum Schluss ein Ex­pe­ri­ment mit Frei­wil­li­gen. Ein se­hens­wer­ter Bei­trag, der auf­klärt und nah am Ver­brau­cher ist.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.