Man­gel an Un­rechts­be­wusst­sein

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - NACHRICHTEN & HINTERGRUND - Von Ras­mus Buch­stei­ner po­li­tik@ schwa­ebi­sche. de

Die Öf­fent­lich­keit und vor al­lem die Ge­heim­dienst­kon­trol­leu­re des Par­la­ments ließ man viel zu lan­ge im Un­kla­ren dar­über, dass der deut­sche Ge­heim­dienst selbst mach­te, was An­ge­la Mer­kel bei an­de­ren be­an­stan­det hat­te. Bis in die Spit­ze des BND hin­ein fehl­te es hier of­fen­bar an po­li­ti­scher Sen­si­bi­li­tät und an Un­rechts­be­wusst­sein. Der durch die­se Sa­la­mi-Tak­tik ent­stan­de­ne Scha­den darf nicht un­ter­schätzt wer­den. Die Kanz­le­rin je­den­falls kann nicht mehr mit der glei­chen Glaub­wür­dig­keit wie vor­her die Späh­ak­ti­vi­tä­ten von Part­nern kri­ti­sie­ren. Jetzt ist die St­un­de der Auf­klä­rung. Dass der BND nun Ein­blick in die Lis­ten mit den Such­be­grif­fen ge­währt, ist zu­min­dest ein Si­gnal der Hoff­nung.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.