Gut­ach­ten plä­diert für Pfan­ni-Ge­län­de

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - KULTUR -

MÜNCHEN (dpa/ lby) - Bei der Stand­ort­su­che für den neu­en Münch­ner Kon­zert­saal fa­vo­ri­siert das von der Staats­re­gie­rung be­stell­te Gut­ach­ten das ehe­ma­li­ge Pfan­ni-Ge­län­de am Ost­bahn­hof. Be­auf­tragt war das Frank­fur­ter Ar­chi­tek­tur­bü­ro Speer & Part­ner. Für das bau­rei­fe Ge­län­de, das dem Pfan­ni-Er­ben Wer­ner Eck­art ge­hört, spricht dem Be­richt zu­fol­ge vor al­lem ei­ne schnel­le Rea­li­sier­bar­keit und ein ge­rin­ges Kon­flikt­po­ten­zi­al. Die Gut­ach­ter hal­ten es für mög­lich, den Saal hier schon bis En­de 2021 fer­tig­zu­stel­len. Al­le an­de­ren mög­li­chen Stand­or­te wie die al­te Pa­ket­post­hal­le an der Frie­den­hei­mer Brü­cke, der Fi­nanz­gar­ten am Ode­ons­platz, das Eis­sport­zen­trum auf dem Olym­pia­ge­län­de und der Apo­the­ker­hof in der Re­si­denz schnei­den deut­lich schlech­ter ab. Un­klar ist dem Be­richt zu­fol­ge noch, wie sich die Ver­hand­lun­gen mit Pfan­ni-Er­be Eck­art gestal­ten sol­len.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.