Jun­ge Frau tö­tet ehe­ma­li­ge Freun­din aus Ent­täu­schung

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - PANORAMA -

DÜSSELDORF (dpa) - Ei­ne 18-Jäh­ri­ge hat in Sen­den bei Müns­ter ih­re 17 Jah­re al­te frü­he­re Freun­din ge­tö­tet. Die Mäd­chen hät­ten am Sams­tag zu­nächst ge­strit­ten. Dann ha­be die 18Jäh­ri­ge mehr­fach mit ei­nem Kü­chen­mes­ser zu­ge­sto­chen und das schwer ver­letz­te Mäd­chen dann auf ei­ner Kel­l­er­trep­pe ge­tre­ten und ge­würgt. Das sag­te der Lei­ter der Mord­kom­mis­si­on, Ul­rich Bux, am Sonn­tag. „Die Be­schul­dig­te ließ erst vom Op­fer ab, nach­dem sie kein Le­bens­zei­chen mehr fest­stell­te.“

Ge­gen die 18-Jäh­ri­ge aus Dortmund wur­de Haft­be­fehl we­gen Mor­des er­las­sen. Sie ha­be die Tat ge­stan­den, hieß es wei­ter. Als Mo­tiv ver­mu­te­ten die Er­mitt­ler, dass die Frau die Ab­wen­dung der Freun­din nicht über­wun­den hat­te.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.