Augs­burg jetzt Letz­ter

Bei den Schwa­ben macht sich nach der 0:2-Nie­der­la­ge ge­gen Auf­stei­ger Darm­stadt Rat­lo­sig­keit breit

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - SPORT -

AUGS­BURG (dpa) - Da­ni­el Bai­er stand nach dem Spiel noch lan­ge in den Ka­ta­kom­ben der Augs­bur­ger Are­na und such­te nach Er­klä­run­gen. Das zer­frans­te Shirt und die ban­da­gier­te Hand stan­den sym­pto­ma­tisch für den an­ge­schla­ge­nen FC Augs­burg. Rou­ti­nier Bay­er sprach nach dem 0:2 (0:2) ge­gen Darm­stadt mal von feh­len­dem Selbst­ver­trau­en, mal vom cle­ve­ren Geg­ner, mal von bit­te­ren Stan­dards.

Bei den Schwa­ben macht sich Rat­lo­sig­keit breit. Ne­ben den bei­den Ge­gen­to­ren durch San­dro Wagner (7. Mi­nu­te) und Pe­ter Nie­mey­er (29.) reich­te es ge­gen Darm­stadt we­gen der Schwä­chen im An­griff nicht zu ei­nem Er­folg. Vor den Par­ti­en in der Eu­ro­pa Le­ague in Alk­maar und in der Bun­des­li­ga in Dortmund ste­cken die Augs­bur­ger in der größ­ten Kri­se seit Jah­ren. „Es wird un­heim­lich schwer, wenn du weißt, was für Pro­ble­me wir ha­ben, das Spiel zu ma­chen“, räum­te Trai­ner Mar­kus Wein­zierl ein. Elf Pflicht­spie­le in Se­rie mit nur ei­nem Sieg: Die Bi­lanz des Über­ra­schungs­teams der Vor­sai­son ist er­nüch­ternd. Ide­en­los, hin­ten an­fäl­lig, vor­ne harm­los – so prä­sen­tier­te sich der FCA ge­gen den Auf­stei­ger.

„Wir ha­ben die Stim­mung nicht mehr ins Sta­di­on be­kom­men, um das Ding um­zu­dre­hen. Jetzt stehst du un­ten drin, und je­der weiß, dass der Kopf wich­tig ist“, sag­te Ma­na­ger Ste­fan Reu­ter. Jetzt steht wie­der ei­ner der er­sehn­ten Eu­ro­pa-Le­ague-Fest­ta­ge an – aber mit der Vor­freu­de klappt es im Mo­ment nicht so. „Neh­men wir es po­si­tiv, wir ha­ben nicht lan­ge Zeit zu trau­ern“, sag­te Reu­ter. To­re: 0: 1 Schne­cken­ber­ger ( 40.), 1: 1 Wiest ( 59.), 1: 2 Schmidt ( 88.), 1: 3 Bit­zer ( 90.+ 2). – Gelb- Ro­te Kar­te: Fie­sel ( Ra­vens­burg/ 45.). – Zu­schau­er: 650. Keh­ler FV – SC Pful­len­dorf 1: 0 ( 0: 0) Tor: 0: 1 Herr­mann ( 60.). – Zu­schau­er: 380. SSV Reut­lin­gen – SSV Ulm 1846 2:2 (1:1) To­re: 0: 1 Go­mis ( 13., Ei­gen­tor), 1: 1 Go­lin­ski ( 26.), 1: 2 Wer­ner ( 68.), 2: 2 Go­lin­ski ( 85.). – Zu­schau­er: 1815.

FOTO: DPA

Schau­en hin­ter­her: Die Augs­bur­ger beim 0:1 ge­gen Darm­stadt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.