Star­ker Be­ginn, star­kes En­de

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - KULTUR -

Am Be­ginn der 40 Bild­paa­re in der Stä­del- Aus­stel­lung ste­hen sich Ge­mäl­de ge­gen­über, die ein­mal zu­sam­men ver­stei­gert wur­den. Der nie­der­län­di­sche Kö­nig Wil­helm II. hat­te ei­ne statt­li­che Samm­lung er­wor­ben, die nach sei­nem Tod 1850 in den Haag ver­kauft wur­de. Da­zu ge­hör­ten zwei Ma­ri­en­bil­der ( 1436) Jan van Eycks, ei­ne Ver­kün­di­gung und die so­ge­nann­te Luc­ca- Ma­don­na. Bei der Ver­stei­ge­rung in Den Haag konn­te der da­ma­li­ge Stä­del- Di­rek­tor Pas­s­a­vant nicht die Ver­kün­di­gung er­wer­ben, weil sich um sie ein Bie­ter­wett­streit ent­fal­te­te, den der Ver­tre­ter des Za­ren für sich ent­schei­den konn­te. Da­für ge­lang es ihm, die Luc­ca- Ma­don­na um­so güns­ti­ger zu er­stei­gern. Sta­lin hat dann 1921 die Ver­kün­di­gung ver­kauft. So kam sie nach Wa­shing­ton in die Na­tio­nal Gal­le­ry. In Frank­furt sind die bei­den Bil­der die­ser Ver­stei­ge­rung jetzt ver­eint. Ein star­kes En­de fin­det die Aus­stel­lung im neu­en Tief­ge­schoss un­ter dem Stä­del­gar­ten mit der Ge­gen­warts­kunst. Hier ent­fal­tet sie ei­ne Wir­kungs­ge­schich­te des be­rühm­ten Ge­ri­cault- Bil­des „ Das Floß der Me­du­sa“( 1819), das sich auf den Un­ter­gang der Me­du­sa, Flagg­schiff der fran­zö­si­schen Flot­te, von 1816 be­zieht. Wäh­rend Ka­pi­tän und Of­fi­zie­re die Ret­tungs- boo­te be­setz­ten, wur­de für die 149- köp­fi­ge Mann­schaft ein Floß ge­zim­mert, das 13 Ta­ge da­hin­trieb. Nur zehn Per­so­nen über­leb­ten. Ge­ri­caults mo­nu­men­ta­les Bild ist in ei­ner eben­falls fünf auf sie­ben Me­ter gro­ßen Ko­pie prä­sent. Zum Stä­del­be­stand ge­hört ei­ne Se­rie von Dierk Schmidt, die schon 2002 den Be­zug zur ak­tu­el­len Flücht­lings­po­li­tik her­stell­te. Schmidt ver­sucht, den Un­ter­gang ei­nes Flücht­lings­schif­fes in In­do­ne­si­en ähn­lich akri­bisch zu re­kon­stru­ie­ren wie Ge­ri­cault das ge­tan hat. Zu die­ser Fol­ge sind Wer­ke der Me­du­sa-Bil­der­se­rie von Mar­tin Kip­pen­ber­ger (1996) aus den Ham­bur­ger Deich­tor­hal­len grup­piert. ( man)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.