Sig­ma­rin­ger stellt Ernst Bar­lach vor

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - SIGMARINGEN -

SIGMARINGEN (sz) - Im Rah­men von Be­geg­nun­gen und Ge­sprä­chen im evan­ge­li­schen Ge­mein­de­haus fin­det am Don­ners­tag, 22. Ok­to­ber, um 16 Uhr ein Vor­trag über den Künst­ler Ernst Bar­lach statt. Vor 145 Jah­ren wur­de Ernst Bar­lach als Sohn ei­nes Lan­d­arz­tes in We­del ge­bo­ren. Der Ruhm des in Süd­deutsch­land we­nig be­kann­ten Künst­lers grün­det sich vor­wie­gend auf sei­ne plas­ti­schen Bild­wer­ke, er war aber auch als Dra­ma­ti­ker an­er­kannt. Sei­ne Wer­ke gal­ten in der Zeit des Na­tio­nal­so­zia­lis­mus als ent­ar­tet und wur­den teil­wei­se ver­nich­tet. Vie­le sei­ner Gra­fi­ken und Plas­ti­ken sind aber – zum Teil nur noch als Ko­pi­en oder als Ent­wür­fe – er­hal­ten ge­blie­ben.

Der Re­fe­rent Her­bert Ad­ler aus Sigmaringen hat sich in Bar­lachs spä­te­rer Hei­mat Güstrow auf Spu­ren­su­che be­ge­ben und stellt ei­ne Rei­he sei­ner aus­drucks­vol­len plas­ti­schen Wer­ke in Wort und Bild vor. Je­der In­ter­es­sier­te ist ein­ge­la­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.