Eblen-Team dreht das Spiel

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - REGIONALSPORT - Pol­trum, Ha­ne­mann - Sch­laich (6), Both, Rie­del (7), Mit­ten­dorf, Flo­ckerzie, Sto­cker (4), Oeh­ler, Ka­letsch (7/2), Krüger, Has­sel­mann (1), Jud

HSG Kon­stanz – TV Ger­ma­nia Groß­sach­sen 26:24 (13:15) - In ei­ner mit­rei­ßen­den Par­tie hat Kon­stanz in der zwei­ten Halb­zeit ei­nen SechsTo­re-Rück­stand auf­ho­len und in ei­nen 26:24 (13:15)-Er­folg dre­hen kön­nen. Der TVG er­wisch­te die Kon­stan­zer zu­nächst auf dem völ­lig fal­schen Fuß und lag nach zehn Mi­nu­ten schon mit 7:1 in Front. „Wie ein Schlag am frü­hen Mor­gen ins Ge­sicht“, so HSG-Trai­ner Da­ni­el Eblen, ha­be er sich da­bei ge­fühlt. Über 6:9 und 9:12 (23.) ver­kürz­te Mit­tel­mann Mat­thi­as Sto­cker kurz vor dem Pau­sen­pfiff zum 13:15.

21:20 nach 47 Mi­nu­ten und die „Schänz­le-Höl­le“stand an­ge­sichts der ers­ten HSG-Füh­rung über­haupt Kopf. Mit ag­gres­si­ver De­ckung be­kam Kon­stanz Groß­sach­sen jetzt in den Griff und konn­te sich auf 25:21 (55.) ab­set­zen. Beim Stand von 25:24 für die HSG hat­te Groß­sach­sen in der letz­ten Mi­nu­te noch ein­mal die Chan­ce zum Aus­gleich, doch Kee­per Ha­ne­mann ret­te­te und Paul Ka­letsch mar­kier­te mit der Schluss­si­re­ne den 26:24-End­stand.

HSG:

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.