Jun­ge Mu­si­ker zei­gen, was sie ge­lernt ha­ben

Vor­spiel­nach­mit­tag des In­zig­ko­fer Aus­bil­dungs­ver­bunds hat ei­nen ho­hen Stel­len­wert bei Ver­ei­nen und Fa­mi­li­en

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - KRAUCHENWIES/ INZIGKOFEN - Von Vera Romeu Wei­te­re Bil­der gibt es im In­ter­net un­ter ● » www. schwa­ebi­sche. de

EN­GELS­WIES - Span­nung und Freu­de ha­ben spür­bar in der Luft ge­han­gen: In den Ve­re­n­a­saal nach En­gels­wies sind am Sonn­tag­nach­mit­tag Kin­der, Ju­gend­li­che und ih­re Fa­mi­lie zum Vor­spiel­tag ge­kom­men. Für man­che war es auf­re­gend, weil sie zum ers­ten Mal auf der Büh­ne stan­den, an­de­re nah­men es läs­si­ger, weil sie schon öf­ters auf­ge­tre­ten wa­ren.

In­stru­men­ten­kof­fer wur­den hin­und her­ge­tra­gen, Stüh­le ge­rückt, Plät­ze re­ser­viert. Die rund 70 jun­gen Mu­si­ker hat­ten sich zum gro­ßen Auf­tritt selbst­be­wusst ge­klei­det. Orts­vor­ste­her Karl-Heinz Müller lob­te die jun­gen Mu­si­ker für ih­ren Fleiß beim Üben und sag­te: „Das Mu­si­zie­ren wird euch ein Le­ben lang be­glei­ten. Man wird über­all auf­ge­nom­men, wenn man ein In­stru­ment spielt.“

Der Vor­spiel­tag fin­det al­le Jah­re statt, je­des Mal in ei­nem an­de­ren der drei In­zig­ko­fer Teil­or­te, aus de­nen die jun­gen Mu­si­ker von der Ju­gend­ka­pel­le IVE kom­men. Um die­se Ju­gend­ka­pel­le zu bil­den, ha­ben sich die Mu­sik­ver­ei­ne aus In­zig­kofen, Vil­sin­gen und En­gels­wies zu­sam­men­ge­schlos­sen. Je­der Mu­sik­ver­ein bil­det sei­nen Nach­wuchs sel­ber aus, zum Mu­si­zie­ren im Orches­ter kom­men die Ju­gend­li­chen als IVE zu­sam­men. Die Ju­gend­lei­te­rin­nen, Ma­nue­la Strop­pel und Ka­rin Wass­mer, ko­or­di­nie­ren die Ju­gend­ar­beit, sind das Bin­de­glied zwi­schen Vor­stand und den ak­ti­ven jun­gen Mu­si­kern. Am Vor­spiel­tag mo­de­rier­ten sie das Kon­zert.

Jo­nas hat­te sei­nen ers­ten So­lo­auf­tritt am Flü­gel-Horn. „Er hat zu mir ge­sagt, ich soll auch kom­men, um zu­zu­hö­ren. Ich bin schon ein biss­chen auf­ge­regt“, be­rich­te­te Jo­nas’ Groß­mut­ter. Auch Ja­kob hat­te sei­nen ers­ten Auf­tritt am Te­nor­sa­xo­fon, und war im Vor­feld ge­spannt, wie es sich oben auf der Büh­ne wohl an­füh­len wer­de. Seit ei­nem hal­ben Jahr wird er aus­ge­bil­det. Er hat viel ge­übt und sich auf das Vor­spiel vor­be­rei­tet. Sei- ne Mut­ter hat die­se Vor­spiel­ta­ge schon öf­ters er­lebt, denn Ja­kobs Schwes­ter Mag­da­le­na spielt be­reits in der Ju­gend­ka­pel­le IVE mit.

Die Ju­gend­ka­pel­le mach­te un­ter der Lei­tung von Ste­fan Kil­le den be­schwing­ten Auf­takt mit den Mu­sik­stü­cken „Ghos­tri­der in the Sky“und „Leucht­feu­er“. Die Ju­gend­lei­te­rin­nen stell­ten die Schü­ler ein­zeln vor und rie­fen sie zum Vor­spiel auf die Büh­ne. Es herrsch­te ei­ne gu­te At­mo­sphä­re: Die Mu­si­ker spiel­ten, hat­ten ein auf­merk­sa­mes Pu­bli­kum und be­ka­men sehr viel Ap­plaus. Sie spiel­ten als So­lis­ten, manch­mal mit Be­gleit­mu­sik, man­che spiel­ten als Duo oder Trio, was die Her­aus­for­de­rung hob.

Der Vor­spiel­tag ist ei­ne wich­ti­ge För­de­rung und dient der Mo­ti­va­ti­on für an­ge­hen­de Mu­si­ker. Der Mu­sik­ver­ein En­gels­wies be­wir­te­te.

FOTO: VERA ROMEU

Beim Vor­spiel­nach­mit­tag des Aus­bil­dungs­ver­ban­des IVE zei­gen die Kin­der und Ju­gend­li­chen, was sie ge­lernt ha­ben.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.