Welt­kunst im Kunst­haus Bre­genz

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - KULTUR -

BRE­GENZ (ba­mi) - Be­reits seit Mai lei­tet Tho­mas D. Trum­mer das Kunst­haus Bre­genz, kurz KUB ge­nannt. Aber bis­lang zeig­te er die Ausstellungen, die noch sein Vor­gän­ger Yil­maz Dzie­wi­or vor­be­rei­tet hat­te. Nun hat der neue KUB-Di­rek­tor sein ers­tes ei­ge­nes Jah­res­pro­gramm für 2016 prä­sen­tiert – elo­quent, rou­ti­niert. Vier Na­men aus al­ler Welt ste­hen auf der Lis­te: Die aus Schott­land stam­men­de Su­san Phi­lipsz, der USA­me­ri­ka­ner Theas­ter Ga­tes, der Ägyp­ter Wa­el Shaw­ky und der Alt­meis­ter der ame­ri­ka­ni­schen Kon­zept­kunst La­wrence Wei­ner wer­den das Kunst­haus be­spie­len – und zwar das gan­ze Haus, wie Trum­mer be­ton­te. „Al­les aus ei­nem Guss, an ei­nem Ort“ist sein Mot­to. Da­mit be­en­det er das Ka­pi­tel „KUB-Are­na“im Erd­ge­schoss.

Die Tur­ner-Preis­trä­ge­rin Su­san Phi­lipsz wird das Aus­stel­lungs­jahr 2016 in Bre­genz er­öff­nen (30.1. - 3.4.). Sie be­schäf­tigt sich mit dem mu­si­ka­li­schen Er­be deutsch­spra­chi­ger Emi­gran­ten und möch­te für ihr Bre­gen­zer Pro­jekt auf die Ar­chi­tek­tur Pe­ter Zum­t­hors re­agie­ren. Phi­lipsz be­rei­tet auch ei­ne Kunstaktion mit dem Jü­di­schen Mu­se­um Hohenems vor. Mit Theas­ter Ga­tes kommt im April (23.04 bis 26.06.) ein Shoo­ting Star der in­ter­na­tio­na­len Sze­ne an den Bo­den­see. Be­rühmt ist der stets als per­fekt ge­klei­de­ter Gen­tle­man auf­tre­ten­de Künst­ler für sein „Black Ar­tist Re­tre­at“. Die­ses Tref­fen afro­ame­ri­ka­ni­scher Künst­ler or­ga­ni­siert er je­des Jahr in Chi­ca­go. Dort ist auch sein „Dor­ches­ter Pro­ject“ent­stan­den: Ga­tes kauft her­un­ter­ge­kom­me­ne Häu­ser und macht dar­aus Kul­tur­in­sti­tu­tio­nen.

Die Aus­stel­lung zur Fest­spiel­zeit wird Wa­el Shaw­ky gestal­ten. Be­kannt wur­de er durch sei­ne mul­ti­me­dia­le Darstel­lung der Kreuz­zü­ge aus ara­bi­scher Sicht. Dies be­ruht auf dem Buch des Schrift­stel­lers Amin Maa­louf. La­wrence Wei­ners Le­bens­the­ma ist die Aus­ein­an­der­set­zung mit Spra­che und Schrift. Das KUB zeigt von 12. No­vem­ber 2016 bis 15. Ja­nu­ar 2017 ei­ne Re­tro­spek­ti­ve von Wei­mers Werk. Für die Fas­sa­de plant der Kon­zept­künst­ler ei­ne neue Ar­beit. Bis Sonn­tag ist im Kunst­haus Bre­genz noch die Aus­stel­lung Jo­an Mit­chell zu se­hen. Die neue Aus­stel­lung mit Ar­bei­ten des Bi­en­na­le- Teil­neh­mers Heimo Zo­ber­nig be­ginnt am 12. No­vem­ber. Te­le­fon (0043) 5574-485 94-0 kub@ kunst­haus- bre­genz. at E- mail für Füh­run­gen www.kunst­haus-bre­genz.com

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.