An­grif­fe an Schu­len

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - JOURNAL -

März 2012: Ein Mo­ped­fah­rer tö­tet drei Kin­der und ei­nen jü­di­schen Leh­rer der OzarHa­to­rah- Schu­le im fran­zö­si­schen Tou­lou­se. Zu­vor hat­te der Is­la­mist be­reits drei Sol­da­ten ge­tö­tet. Drei Ta­ge spä­ter wird er von der Po­li­zei er­schos­sen. Sep­tem­ber 2009: Schwer be­waff­net läuft ein 18 Jah­re al­ter Gym­na­si­ast an sei­ner Schu­le in Ans­bach (Bay­ern) Amok und ver­letzt 15 Men­schen. März 2009: In sei­ner frü­he­ren Re­al­schu­le in Win­nen­den und auf der Flucht er­schießt ein 17- Jäh­ri­ger 15 Men­schen und sich selbst. Sep­tem­ber 2008: Ein 22- Jäh­ri­ger stürmt in der Kle­in­stadt Kau­ha­jo­ki in Finn­land in ei­ne Be­rufs­schu­le, tö­tet neun Mit­schü­ler so­wie ei­nen Leh­rer. Da­nach er­schießt sich der Tä­ter. No­vem­ber 2007: Ein 18 Jah­re al­ter Abitu­ri­ent er­schießt im fin­ni­schen Tuusu­la sechs Mit­schü­ler, ei­ne Kran­ken­schwes­ter und die Schul­lei­te­rin. Dann tö­tet er sich mit ei­nem Kopf­schuss. No­vem­ber 2006: In Ems­det­ten schießt ein 18- Jäh­ri­ger in sei­ner frü­he­ren Schu­le vier Schü­ler und den Haus­meis­ter an. Dann er­schießt er sich. April 2002: Am Er­fur­ter Gu­ten­berg- Gym­na­si­um er­schießt ein 19- Jäh­ri­ger zwölf Leh­rer, zwei Schü­ler, die Se­kre­tä­rin und ei­nen Po­li­zis­ten. Dann tö­tet er sich selbst. März 1996: Ein Ar­beits­lo­ser rich­tet im schot­ti­schen Dun­bla­ne ein Massaker an. Er er­schießt 16 Kin­der, ih­re Leh­re­rin und sich selbst. ( AFP/ dpa)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.