Über 50 Eu­ro für Lift-Ta­ges­kar­te

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - REISE & ERHOLUNG -

In Ös­ter­reich durch­bre­chen Prei­se für Ta­ges­kar­ten an den Ski­lif­ten in der Win­ter­sai­son 2015/16 erst­mals die 50-Eu­ro-Mar­ke. Am teu­ers­ten sind die Ski­ge­bie­te von Sankt An­ton und um Saal­bach mit Hin­ter­glemm und Leo­gang: Dort be­zah­len Win­ter­sport­ler je­weils 51 Eu­ro für ei­nen Tag Pis­ten­spaß. Die meis­ten Berg­bah­nen ha­ben ih­re Ta­ri­fe um rund drei Pro­zent er­höht. (tdt)

Kreuz­fahrt­markt wächst wei­ter

Seit 2004 ist die Zahl der Kreuz­fahrt­pas­sa­gie­re welt­weit enorm ge­wach­sen: Mach­ten da­mals 13,1 Mil­lio­nen Tou­ris­ten Ur­laub auf ho­her See, wa­ren es im ver­gan­ge­nen Jahr 22 Mil­lio­nen, im Ver­gleich zu 2013 ein Plus von 3,4 Pro­zent. Der größ­te Markt blieb Nord­ame­ri­ka: Mehr als je­der zwei­te See­rei­sen­de ist dort zu Hau­se. (tdt)

Längs­te Hän­ge­seil­brü­cke Deutsch­lands

Rhein­land-Pfalz hat ei­ne neue Tou­ris­ten­at­trak­ti­on: Die längs­te Hän­ge­seil­brü­cke Deutsch­lands. Die Gei­er­lay spannt sich im wei­ten Bo­gen 360 Me­ter über ein Sei­ten­tal der Mo­sel, der Blick nach un­ten fällt bis zu 90 Me­ter tief. Die 1,1 Mil­lio­nen Eu­ro teu­re Brü­cke ist Teil des SaarHuns­rück-Stei­ges. (tdt)

Ein Fünf­tel we­ni­ger Deut­sche in der Schweiz

Ur­lau­ber aus Deutsch­land ma­chen um die Schweiz ei­nen Bo­gen: Al­lein im Au­gust 2015 schrumpf­te die Zahl ih­rer Über­nach­tun­gen im Ver­gleich zum Vor­jah­res­mo­nat um ein Fünf­tel. Aus ganz Eu­ro­pa ging das Vo­lu­men um 15,2 Pro­zent zu­rück. Grund für den dra­ma­ti­schen Ein­bruch ist die ak­tu­el­le Wäh­rungs­si­tua­ti­on: Die Auf­wer­tung des Schwei­zer Fran­ken im Ja­nu­ar 2015 ge­gen­über dem Eu­ro hat den Ur­laub auf ei­nen Schlag bis zu 20 Pro­zent teu­rer ge­macht. (tdt)

Neue Vi­g­net­ten­prei­se in der Schweiz und in Ös­ter­reich

In Ös­ter­reich kos­tet ab 2016 das Pi­ckerl in der Zehn-Ta­ges-Ver­si­on 8,80 statt 8,70 Eu­ro, die Zwei-Mo­nats-Vi­g­net­te kommt auf 25,70 statt 25,30 Eu­ro und der Preis der Jah­res­vi­gnet­te steigt um 1,30 Eu­ro auf 85,70 Eu­ro. Et­was bil­li­ger ge­wor­den ist da­ge­gen die Jah­res­vi­gnet­te in der Schweiz. Sie kos­tet für 2016 statt bis­her 40 Eu­ro künf­tig nur noch 38,50 Eu­ro. (tdt)

AN­ZEI­GEN

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.