Hen­ri­et­te Gärt­ner gibt am Sonn­tag ein Kon­zert

Pia­nis­tin tritt um 17 Uhr im Meß­kir­cher Schloss auf

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - MESSKIRCH -

MESSKIRCH (sz) - Die Pia­nis­tin Hen­ri­et­te Gärt­ner tritt am Sonn­tag, 25. Ok­to­ber, im Rah­men der dies­jäh­ri­gen Meß­kir­cher Schloss­kon­zer­te auf. Das Kon­zert fin­det um 17 Uhr im Fest­saal des Meß­kir­cher Schlos­ses statt. Un­ter dem Mot­to „Spek­trum“ste­hen Wer­ke von Cou­pe­r­in, Ra­meau, Tschai­kow­ski, Goun­od und Liszt auf dem Pro­gramm.

Die Kon­zert­pia­nis­tin Hen­ri­et­te Gärt­ner drückt durch die Mu­sik und mit­tels ih­rer In­ter­pre­ta­ti­ons­kunst Ge­füh­le aus, zeich­net Hör­bil­der und zieht das Pu­bli­kum in ih­ren Bann. Durch die­se Kunst des mu­si­ka­li­schen Dia­logs baut die Pia­nis­tin im Kon­zert ei­nen in­ten­si­ven Kon­takt zu ih­rem Pu­bli­kum auf.

„Ein Le­ben oh­ne Mu­sik ist für mich un­denk­bar“, sagt Hen­ri­et­te Gärt­ner. Sie ist in der Re­gi­on auf­ge­wach­sen und hat in Meß­kirch ihr Abitur ab­legt. Sie be­gann be­reits mit drei Jah­ren mit dem Kla­vier­spiel und gab schon mit fünf Jah­ren ihr ers­tes grö­ße­res Kon­zert in der Lan­des­haupt­stadt Stuttgart. In­ter­na­tio­na­le Auf­merk­sam­keit und An­er­ken­nung ge­wann sie 1983 als Acht­jäh­ri­ge, als sie als pia­nis­ti­sches Wun­der­kind ge­mein­sam mit den „Fes­ti­val Strings Lu­cer­ne“un­ter Ru­dolf Baum­gart­ner bei den In­ter­na­tio­na­len Mu­sik­fest­wo­chen Lu­zern und im glei­chen Jahr auch mit dem Stutt­gar­ter Kam­mer­or­ches­ter un­ter Karl Mün­chin­ger kon­zer­tier­te.

Es folg­ten zahl­rei­che Meis­ter­kur­se und künst­le­ri­sche Be­geg­nun­gen mit be­deu­ten­den Pia­nis­ten­kol­le­gen, Aus­zeich­nun­gen und ers­te Prei­se bei di­ver­sen Kla­vier­wett­be­wer­ben so­wie bis heu­te ei­ne Kon­zert­tä­tig­keit in zahl­rei­chen eu­ro­päi­schen Mu­sik- zen­tren, Tour­ne­en und Kon­zer­te in den USA, in Süd­ame­ri­ka und in Süd­afri­ka so­wie CD- und DVD-Auf­nah­men, Rund­funk­pro­duk­tio­nen und Fern­seh­auf­trit­te.

Von 2001 bis 2005 run­de­te die be­reits er­folg­rei­che jun­ge Pia­nis­tin ih­re künst­le­ri­sche Aus­bil­dung mit ei­nem wei­te­ren Stu­di­um an der „Ac­ca­de­mia Pia­nis­ti­ca In­cont­ri col Ma­e­s­tro“in Imo­la in Ita­li­en un­ter der Füh­rung von Leo­nid Mar­ga­ri­us, Schü­ler von Re­gi­na Horowitz (Schwes­ter des le­gen­dä­ren Pia­nis­ten Vla­di­mir Horowitz), ab. Kar­ten für das Kon­zert sind ab so­fort zum ver­bil­lig­ten Vor­ver­kaufs­preis von 14 Eu­ro ( er­mä­ßigt fünf Eu­ro) im Bür­ger­bü­ro Meß­kirch er­hält­lich. An der Abend­kas­se kos­ten die Ein­tritts­kar­ten 16 Eu­ro ( er­mä­ßigt fünf Eu­ro).

FOTO: ARCHIV

Hen­ri­et­te Gärt­ner hat ihr Abitur in Meß­kirch ge­macht.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.