Kei­ne leich­te Auf­ga­be für Tai­sers­dorf

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - REGIONALSPORT -

Rin­gen - Ober­li­ga: SV Tri­berg II – KSV Tai­sers­dorf (Sa. 18 Uhr, Sport­hal­le Tri­berg). - Zum letz­ten Vor­run­den­kampf muss der KSV Linz­gau Tai­sers­dorf zur Zweit­li­ga­re­ser­ve des SV Tri­berg rei­sen. Die Schwarz­wäl­der, die die ver­gan­ge­ne Sai­son auf dem sehr gu­ten drit­ten Platz ab­schlos­sen, kom­men in die­ser Sai­son noch nicht so rich­tig in die Gän­ge. Zwei Sie­ge und 4:12 Punk­te rei­chen nur zum ach­ten Ta­bel­len­platz. Am ver­gan­ge­nen Wo­che­n­en­de zeig­ten sie bei der knap­pen Nie­der­la­ge (5:5 Sie­ge) ge­gen die RG Wald­kirch/Koll­nau, dass es für den Ta­bel­len­zwei­ten (12:4) aus dem Linz­gau nicht ein­fach wird, den sieb­ten Sai­son­sieg in Fol­ge zu er­rin­gen. Die end­gül­ti­ge Auf­stel­lung des SV Tri­berg II hängt na­tür­lich auch da­von ab, wie der SV Tri­berg in der 2. Bun­des­li­ga ge­gen den SV Hall­berg­moos an­tritt. Auf­grund der vie­len Un­be­kann­ten ist ei­ne Pro­gno­se sehr schwer. Doch nach den an­fäng­li­chen Start­schwie­rig­kei­ten mit zwei Aus­wärts­nie­der­la­gen hat sich das Team um das Trainer­trio Ernst Mar­tin, Re­mo Mar­tin und Andre­as Rin­der­le ge­fun­den und fühlt sich nun in der Ober­li­ga sicht­lich wohl. Man darf ge­spannt sein, wie sich die Tai­sers­dor­fer bei die­sem schwie­ri­gen Aus­wärts­kampf zum Ab­schluss der Vor­run­de aus der Af­fä­re zie­hen wer­den. Die zwei­te Schü­ler­mann­schaft be­strei­tet am Sams­tag (19.15 Uhr) in der Rin­ger­hal­le in Tai­sers­dorf den ers­ten Heim­kampf in die­ser Sai­son. Im Haupt­kampf um 20 Uhr trifft die drit­te Mann­schaft des KSV Linz­gau Tai­sers­dorf auf den Lo­kal­ri­va­len KSV Gott­ma­din­gen II. (fm)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.