Schu­berts Ak­ti­en er­neut ge­stie­gen

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - SPORT -

TU­RIN (SID/dpa) - Der ers­te Punkt in der Cham­pi­ons Le­ague war ge­ra­de er­kämpft, da dach­ten Spie­ler und Ver­ant­wort­li­che von Bo­rus­sia Mön­chen­glad­bach nur noch an die Eu­ro­pa Le­ague. „Un­ser gro­ßer Traum ist es, in Eu­ro­pa zu über­win­tern. Die­ses Ziel ha­ben wir jetzt vor Au­gen“, sag­te Sport­di­rek­tor Max Eberl nach dem be­acht­li­chen 0:0 beim ita­lie­ni­schen Re­kord­meis­ter Ju­ven­tus Tu­rin. Die Bo­rus­sia ist in der star­ken Grup­pe D zwar im­mer noch Letz­ter, der Rück­stand auf den FC Se­vil­la be­trägt aber nur noch zwei Punk­te. Er­satz­ka­pi­tän Gra­nit Xha­ka stell­te nach dem drit­ten Auf­tritt in der Kö­nigs­klas­se fest, sein Team wer­de „im­mer er­fah­re­ner und cle­ve­rer“. Die Sie­ges­se­rie in der Li­ga un­ter In­te­rims­trai­ner An­dré Schu­bert hat viel Selbst­ver­trau­en ge­ge­ben. In Tu­rin setz­te die Bo­rus­sia of­fen­siv zwar kaum Ak­zen­te, ließ aber auch kei­ne kla­re Chan­ce des Fa­vo­ri­ten mit dem so­li­de spie­len­den Welt­meis­ter Sa­mi Khe­di­ra zu. Eberl at­tes­tier­te der Mann­schaft „sehr viel In­tel­li­genz und Ru­he“. Schu­berts Chan­cen, vi­el­leicht bald zur Dau­er­lö­sung be­för­dert zu wer­den, sind wei­ter ge­stie­gen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.