Fe­ri­en­land Ho­hen­zol­lern bringt Tou­ren­buch her­aus

Klei­nes Büch­lein bringt dem Wan­de­rer die deut­schen Kai­ser und Kö­ni­ge nä­her

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - ALB/LAUCHERT -

RE­GI­ON (sz) - Wan­dern und Kul­tur – ein viel­ver­spre­chen­des Paar. Auf dem be­lieb­ten Ho­hen­zol­lern­weg wird die­se reiz­vol­le Kom­bi­na­ti­on Rea­li­tät. Künf­tig be­glei­tet den Wan­de­rer da­bei ein klei­nes Büch­lein, ge­macht für die Ja­cken­ta­sche, wel­ches ihm den rund 226 Ki­lo­me­ter lan­gen Weg auf den Spu­ren deut­scher Kai­ser und Kö­ni­ge nä­her­bringt. Un­ter­teilt ist die Wan­der­rou­te in elf Etap­pen und ei­ne Al­ter­na­tiv­rou­te mit vier Etap­pen, je­de da­von bie­tet durch­schnitt­lich rund 20 Ki­lo­me­ter pu­re Wan­der­freu­de.

„Das neue kos­ten­lo­se ‚Tou­ren­buch Ho­hen­zol­lern­weg‘ be­schreibt je­de ein­zel­ne Etap­pe aus­führ­lich und an­schau­lich“, er­klärt Sil­ke Schwenk, Lei­te­rin der Ge­schäfts­stel­le des Ver­eins Fe­ri­en­land Ho­hen­zol­lern, stolz. „Da­zu ge­hö­ren je­weils ei­ne Über­sichts­kar­te, ein Hö­hen­me­ter­pro­fil, an­spre­chen­de Fo­tos so­wie ei­ne de­tail­lier­te Weg­be­schrei­bung mit Hin­ter­grund­in­fos zu Se­hens­wür­dig­kei­ten ent­lang der Stre­cke.“ Viel­sei­ti­ge Land­schaf­ten prä­gen das Bild Das Fe­ri­en­land Ho­hen­zol­lern um­fasst die Land­krei­se Zol­ler­nalb und Sigmaringen, auch Tei­le des Land­krei­ses Rott­weil ge­hö­ren da­zu. Zahl­rei­che Se­hens­wür­dig­kei­ten und Kunst­schät­ze, ro­man­ti­sche al­te Städt­chen und in­ter­es­san­te Mu­se­en be­glei­ten vom Ober­lauf des Neckars über die Schwä­bi­sche Alb und Ober­schwa­ben bis na­he an den Bo­den­see die Rei­se auf dem Ho­hen­zol­lern­weg. Viel­sei­ti­ge Land­schaf­ten prä­gen das Bild der ho­hen­zol­le­ri­schen Lan­de. So er­klimmt der Wan­de­rer die ho­hen Ber­ge der Zol­ler­nalb, fla­niert durch die satt­grü­nen Alb­tä­ler von Lau­chert und Schmeie, er­lebt das wild­ro­man­ti­sche Do­nau­tal, durch­wan­dert die sanf­ten Mo­rä­nen­hü­gel Ober­schwa­bens und er­kun­det das Neckar­tal.

Völ­lig ent­spannt und un­be­las­tet von Ge­päck wan­dert es sich mit dem der Bro­schü­re bei­lie­gen­den An­ge­bot „Wan­dern oh­ne Ge­päck“. Auf zwei fest­ge­leg­ten Teil­ab­schnit­ten oder auf dem kom­plet­ten Weg zäh­len Über­nach­tung mit Früh­stück im Dop­pel­zim­mer, Ge­päck­trans­fer, Kar­ten­ma­te­ri­al so­wie ei­ne Ser­vice­Hot­li­ne zum An­ge­bot. Er­hält­lich ist das Tou­ren­buch bei der Ge­schäfts­stel­le Fe­ri­en­land Ho­hen­zol­lern/Zol­ler­nalb-Tou­rist­in­fo un­ter 07433/92 11 39, in­fo@fe­ri­en­land-ho­hen­zol­lern.de oder

www.fe­ri­en­land-ho­hen­zol­lern.de

FOTO: PRI­VAT

Kers­tin Nä­de­le-Hahn (links) und Sil­ke Schwenk, bei­de von der Ge­schäfts­stel­le des Fe­ri­en­lan­des Ho­hen­zol­lern, prä­sen­tie­ren das neue kos­ten­lo­se Tou­ren­buch zum Ho­hen­zol­lern­weg.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.