In Sig­ma­rin­gen­dorf sind Die­be un­ter­wegs

Sie ent­wen­den Me­tall­plat­ten im Wert von 30 000 Eu­ro und ver­su­chen, in ein Bü­ro­ge­bäu­de ein­zu­drin­gen

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - ALB/LAUCHERT -

SIG­MA­RIN­GEN­DORF (ist) - In Sig­ma­rin­gen­dorf sind in der Nacht auf Di­ens­tag Die­be un­ter­wegs ge­we­sen. In ei­nem Fall ver­ur­sach­ten sie ei­nen Scha­den von 30 000 bis 40 000 Eu­ro.

In der Klär­an­la­ge in der Sig­mar­stra­ße ver­schaff­ten sich die Un­be­kann­ten Zu­gang zum Ge­län­de, in­dem sie das Tor ge­walt­sam öff­ne­ten. Hier schraub­ten sie beim Be­le­bungs­be­cken die Be­cken­kro­nen­ab­de­ckung ab. Um die Edel­stahl­plat­ten zu lö­sen, muss­ten sie ins­ge­samt 544 Schrau­ben ent­fer­nen. „Die ha­ben da rich­tig ge­ar­bei­tet“, sag­te der Pres­se­spre­cher der Po­li­zei, Pe­ter Hau­ke. Der Plat­ten­steg hat­te ei­ne Ge­samt­län­ge von 109 Me­tern und wog ins­ge­samt et­wa 3,3 Ton­nen. Die Die­be muss­ten al­so für den Ab­trans­port des Me­talls ei­nen Las­ter be­nutzt ha­ben. Den Wert des Alt­me­talls schätzt die Po­li­zei auf rund 30 000 Eu­ro. Die Ge­mein­de­ver­wal­tung schätzt, dass das Er­set­zen der Plat­ten et­wa 40 000 Eu­ro kos­ten wird.

In der glei­chen Nacht ver­such­ten Die­be, auch in ein Bü­ro­ge­bäu­de in der Wal­ke­stra­ße ein­zu­drin­gen. Doch sie schei­ter­ten an der Be­schaf­fen­heit der Haupt­ein­gangs­tü­re. Es ge­lang ih­nen nicht, sie auf­zu­he­beln. Die Die­be ver­ur­sach­ten laut Po­li­zei ei­nen Scha­den von rund 3000 Eu­ro.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.