Auch die tra­di­tio­nel­le Alp­horn­mu­sik wird in­zwi­schen mo­der­ner

Beim Herbst­fest in Rohr­dorf gibt es volks­tüm­li­che Mu­sik für al­le Al­ters­grup­pen

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - MESSKIRCH - Von Karl Mä­ger­le

ROHR­DORF - Al­pen­län­di­sche Tö­ne gab es zum Auf­takt des Rohr­dor­fer Herbst­fes­tes am Sams­tag­abend. Drei Alp­horn­grup­pen mit 15 Ak­ti­ven aus dem Kreis Sigmaringen, Gu­ten­stein, Wald und Meß­kirch sorg­ten mit ih­rer Alp­horn­se­re­na­de für ei­ne be­son­de­re At­mo­sphä­re.

Un­ter der Lei­tung von Ro­land Mauz gab es nicht nur die ty­pi­schen vol­len und wei­chen Tö­ne der Alp­hör­ner, son­dern auch hier hat sich schon ein Wan­del hin zur Mo­der­ne er­ge­ben, wie man bei den ein­zel­nen Grup­pen hö­ren konn­te. Mit lang an­hal­ten­dem Bei­fall wur­den sie vom Pu­bli­kum ver­ab­schie­det.

Den Über­gang mach­ten die Fried­ber­ger Mu­si­kan­ten, die mit ei­nem flot­ten Marsch un­ter der Lei­tung von Hans Hum­mel das wei­te­re Pro­gramm er­öff­ne­ten. Ab­wech­selnd mit der Mu­sik­ka­pel­le Lei­ber­tin­gen un­ter dem Di­ri­gen­ten Paul Löw gab es Mu­sik am lau­fen­den Band, wie es El­ke Bau­er, Vor­sit­zen­de des ver­an­stal­ten­den Mu­sik­ver­eins Rohr­dorf, be­ton­te, „über drei St­un­den Volks­mu­sik al­ler Gat­tun­gen“mit so­lis­ti­schen Ein­la­gen und Ge­s­angs­num­mern.

Die Stim­mung war su­per, so die Mei­nung der, wie man fest­stel­len konn­te, zu­meist äl­te­ren Be­su­cher die­ses be­lieb­ten Fes­tes. Und die bei­den Ka­pel­len, die auf zwei Büh­nen in der Hal­le ver­teilt wa­ren, ga­ben ihr Bes­tes.

Für die Gäs­te gab es Su­ser und Most vom Fass, Zwie­bel­ku­chen und zur Stär­kung Maul­tau­schen mit haus­ge­mach­tem Kar­tof­fel­sa­lat. Aber auch die jün­ge­re Ge­ne­ra­ti­on hat­te noch ih­re Freu­de, als mit der Er­öff­nung des Bar­be­trie­bes das Team DJ Meu­se für ei­ne stim­mungs­vol­le Nacht sorg­te.

FOTO: KARL MÄ­GER­LE

Ei­nen et­was an­de­ren Auf­takt gab es beim dies­jäh­ri­gen Rohr­dor­fer Herbst­fest, wo die Alp­horn­blä­ser aus Wald, Gu­ten­stein und Meß­kirch für ein ganz be­son­de­res mu­si­ka­li­sches Flair und Stim­mung in der Ben­zen­burg­hal­le sorg­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.