KSV Tai­sers­dorf ge­winnt auch den letz­ten Vor­run­den­kampf

Rin­ger-Ober­li­ga: SV Tri­berg II – KSV Tai­sers­dorf 9 : 23

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - REGIONALSPORT -

TAI­SERS­DORF (fm) - Mit ge­misch­ten Ge­füh­len fuh­ren die Linz­gau­er zum letz­ten Vor­run­den­kampf zum SV Tri­berg II, denn die Gast­ge­ber hat­ten bei der Auf­stel­lung ih­res Teams ei­ni­ge Va­ria­ti­ons­mög­lich­kei­ten. Sie durf­ten al­ler­dings ge­gen­über dem letz­ten Wo­che­n­en­de nur ei­nen Ath­le­ten von der Zweit­li­ga­mann­schaft ins Ober­li­gateam wech­seln. Sie ent­schie­den sich für den mol­da­wi­schen Neu­zu­gang Vic­tor Co­jo­ca­ri, der in der Klas­se bis 98 kg den in der Ober­li­ga noch un­be­sieg­ten Tai­sers­dor­fer Mar­co Mar­tin aus­schal­ten soll­te. Doch die­ser Schuss ging nach hin­ten los, denn der Linz­gau­er zeig­te ei­ne über­ra­gen­de Leis­tung und be­zwang den Mol­da­wi­er, der bis­her nur Ein­sät­ze in der zwei­ten Bun­des­li­ga hat­te, trotz 0:4-Rück­stand noch mit 7:4 Zäh­lern. Da zu­vor be­reits Mar­cel Käp­peler - sein Geg­ner war zu schwer - und Frank Höfler (kampf­los) auf der Waa­ge zwei Ma­xi­mal­wer­tun­gen gut­ge­schrie­ben be­ka­men so­wie Stef­fen Krä­mer in der Klas­se bis 61 kg ge­gen Do­mi­nik Ki­ti­ratsch­ky mit 5:1 Punk­ten die Ober­hand be­hielt, führ­ten die Gäs­te nach vier Ein­zel­du­el­len klar mit 12:0 Punk­ten. In der Klas­se bis 66a kg hat­ten die Linz­gau­er um­ge­stellt und brach­ten Gre- co-Spe­zia­list Uwe Ples­sing im Frei­stil, wo er nur knapp mit 1:2 un­ter­lag und nur ei­nen Mann­schafts­punkt zum 12:1-Halb­zeit­stand ab­gab. Si­mon Weiß­haar mau­sert sich im­mer mehr zu ei­nem Punk­te­lie­fe­ran­ten. Mit sei­nem nicht er­war­te­ten 8:0-Punkt­sieg ge­gen den star­ken Patrick Becker leg­te er den Grund­stein zum Aus­wärts­sieg. Die Tri­ber­ger schöpf­ten nach dem Über­le­gen­heits­sieg von Do­ri­an Becker ge­gen Kon­stan­tin Braun noch­mals Hoff­nung, die dann aber Hans Ge­ring mit ei­nem 17:2 Über­le­gen­heits­sieg ge­gen den SVTRin­ger Jo­scha Gan­tert post­wen­dend zu­nich­te mach­te und das Tai­sers­dor­fer Team mit 19:5 un­ein­hol­bar in Füh­rung brach­te. Die bei­den ab­sch­lie- ßen­den Kämp­fe im Wel­ter­ge­wicht en­de­ten mit ei­ner Punk­te­tei­lung. Zu­nächst muss­te To­bi­as Mar­tin bei sei­ner über­höh­ten Punkt­nie­der­la­ge dem Ex-Wald­kir­cher Ma­ri­us Quin­to vier Mann­schafts­zäh­ler ab­ge­ben ehe KSV-Rin­ger­trai­ner Andre­as Rin­der­le mit ei­nem Schul­ter­sieg vor Ablauf der ers­ten Mi­nu­te zum 23:9 End­stand er­höh­te. So­mit kommt es am Wo­che­n­en­de in Tai­sers­dorf beim Rück­run­den­auf­takt zum Spit­zen­du­ell ge­gen den bis­her un­be­sieg­ten Ta­bel­len­füh­rer (17:1) VfK Müh­len­bach. Die Kämp­fe im Ein­zel­nen: 57F: Se­keb Is­lam - Mar­cel Käp­peler 0: 4 ÜG ( 4: 16); 61G: Do­mi­nik Ki­ti­ratsch­ky - Stef­fen Krä­mer 0: 2 PS ( 1: 5); 66F: Tim Os­wald - Uwe Ples­sing 1: 0 PS ( 2: 1); 66G: Do­ri­an Becker - Kon­stan­tin Braun 4: 0 TÜ ( 15: 0); 75F: Ma­ri­us Quin­to - To­bi­as Mar­tin 4: 0 TÜ ( 16: 0); 75G: Da­ni­el Wöhr­le - Andre­as Rin­der­le 0: 4 SS ( 0: 4); 86F: Jo­scha Gan­tert - Hans Ge­ring 0: 4 TÜ ( 2: 17); 86G: Patrick Becker - Si­mon Weiß­haar 0:3 PS ( 0: 8); 98F: Vic­tor Co­jo­ca­ri - Mar­co Mar­tin 0: 2 PS ( 4: 7); 130G: un­be­setzt - Frank Höfler 0: 4 KL

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.