Ret­ter er­setzt Ret­ter

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - SPORT - Von Jür­gen Schat­t­mann

Nichts ist im Fuß­ball so alt wie die Ver­diens­te von ges­tern: 2013 führ­te Mar­kus Gis­dol Hof­fen­heim dank ei­nes Husa­ren­streichs am letz­ten Spiel­tag in Dortmund in die Re­le­ga­ti­on und zum Klas­sen­er­halt, er setz­te auf jun­ge Spie­ler und ein Kon­zept der Vor­wärts­ver­tei­di­gung, er galt nicht nur als Ret­ter, son­dern auch als Kon­zept­trai­ner. Seit ges­tern hat Gis­dol aus­ge­dient: Er kam als Ta­bel­len-17. und war nur noch 17., und das wur­de ihm letzt­lich zum Ver­häng­nis, ne­ben di­ver­sen Un­stim­mig­kei­ten mit Mä­zen Diet­mar Hopp. Von dem bleibt der Klub als sol­cher so ab­hän­gig, wie es die Mann­schaft von ei­nem ge­wis­sen Fir­mi­no zu sein scheint. Den Ver­lust sei­nes über­ra­gen­den Spie­lers und bra­si­lia­ni­schen Wir­bel­winds konn­te Gis­dol nie kom­pen­sie­ren, auch den Ver­kauf von Stür­mer Ant­ho­ny Mo­des­te, der in Köln plötz­lich trifft, neh­men ihm vie­le übel.

Nah­men. Denn nun ist ja Huub Ste­vens da, der Er­fin­der des Nicht­ab­stiegs. Pi­kant, dass sich der Hol­län­der nach der Dop­pelRet­tung des VfB aus­ge­rech­net beim Stutt­gar­ter Erz­ri­va­len nie­der­ge­las­sen hat. Dort setz­te man ja lie­ber auf den Ge­gen­ver­fech­ter der „Null muss ste­hen“-De­vi­se, auf Alexander Zor­ni­ger, den wohl ex­trems­ten Vor­wärts­ver­tei­di­ger, den die Rang­nick-Leh­re je her­vor­ge­bracht hat. Auch des­sen Schü­ler Gis­dol muss­te zu­letzt er­ken­nen, dass im Fuß­ball ei­nes ent­schei­dend ist: die Ba­lan­ce zwi­schen Of­fen­si­ve und De­fen­si­ve. Ste­vens, dar­auf kann man wet­ten, wird am Gleich­ge­wicht ar­bei­ten.

j. schat­t­mann@ schwä­bi­sche. de

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.