Kin­der wan­dern durch nächt­li­chen Wald

Win­ter­lin­ger Alb­ver­ein bie­tet be­son­de­re Wan­de­rung an

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - ALB/LAUCHERT -

WIN­TER­LIN­GEN (sz) - Ann-Ka­trin Erath von der Orts­grup­pe Win­ter­lin­gen des Schwä­bi­schen Alb­ver­eins hat­te zur Ta­schen­lam­pen­wan­de­rung durch den nächt­li­chen Wald für Kin­der ein­ge­la­den. Für die ins­ge­samt 29 Teil­neh­mer, dar­un­ter 19 Kin­der, die an der Ver­an­stal­tung bei Dun­kel­heit teil­nah­men, war es ein schö­ner und span­nen­der Abend un­ter ei­nem herr­li­chen Ster­nen­him­mel im Mond­schein.

Da das Wet­ter mit­mach­te und die Wald­we­ge tro­cken wa­ren, konn­te man die et­was län­ge­re Stre­cke um die Ge­reuthüt­te wan­dern. Die jun­gen nächt­li­chen Wan­de­rer mach­ten ei­ni­ge in­ter­es­san­te und er­staun­li­che Ent­de­ckun­gen auf ih­rem Weg durch den nächt­li­chen Wald. So ent­deck­ten Sie im Schein der Ta­schen­lam­pen Rie­sen­spin­nen, an Bäu­men klet­tern­de Ro­bo­ter und ei­ne klei­ne Po­lo­nai­se von Holz­män­nern. Kei­nes der Kin­der hat­te Angst im nächt­li­chen Wald, so­dass fest­ge­stellt wer­den konn­te – es gibt kei­ne Feig­lin­ge in Win­ter­lin­gen.

Am knis­tern­den La­ger­feu­er gab es dann Gru­sel­ge­schich­ten, span­nen­de Wer­wolfs­pie­le, Gum­mi­bär­chen und Bon­bons und als Hö­he­punkt le­cke­re Mar­sh­mal­lows, all das war für die Kin­der vor­be­rei­tet. Auch muss­te kein Kind mit lee­ren Hän­den nach Hau­se ge­hen, denn um im dunk­len Wald wie­der ge­fun­den wer­den zu kön­nen, er­hielt je­des Kind mehr als ein Knick­licht. So leuch­te­te je­der der Teil­neh­mer in bun­ten Far­ben in der Nacht.

Nach Mei­nung der jun­gen Teil­neh­mer war das ei­ne schö­ne und span­nen­de Ver­an­stal­tung für Kin­der, die Ann-Ka­trin im kom­men­den Jahr un­be­dingt wie­der­ho­len soll­te.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.