Fran­zö­si­sche Film­ta­ge zum 32. Mal in Tübingen

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - KULTUR -

Red Hot Chi­li Pep­pers bei „Rock im Park“

MEN­DIG/ NÜRN­BERG (dpa) - Die Red Hot Chi­li Pep­pers und die Hea­vy-Me­tal-Band Black Sab­bath sind im kom­men­den Jahr zwei der He­ad­liner bei den Zwil­lings­fes­ti­vals „Rock am Ring“und „Rock im Park“. Mehr als 30 Bands ha­ben zu­ge­sagt. Mit da­bei sind Bil­ly Ta­lent aus Ka­na­da, die US-Band Korn und die Ham­bur­ger Hip-Hop-Grup­pe Fettes Brot. Los ge­hen die bei­den drei­tä­gi­gen Spek­ta­kel am 3. Ju­ni 2016. „Rock am Ring“steigt dann nach dem Weg­zug vom Nür­burg­ring zum zwei­ten Mal am Flug­platz Men­dig in der Vul­kan­ei­fel, „Rock im Park“geht auf dem Nürn­ber­ger Zep­pe­l­in­feld über die Büh­ne. Vor Kur­zem war ei­ne ver­meint­li­che Lis­te mit teil­neh­men­den Bands auf­ge­taucht, die sich dann aber als falsch her­aus­stell­te. Der Vor­ver­kauf be­ginnt am 30. Ok­to­ber. TÜBINGEN (dpa) - Vom At­ten­tat auf das Sa­ti­rema­ga­zin „Char­lie Heb­do“bis zu Fest­nah­men von Re­por­tern und den Wah­l­er­fol­gen der rechts­ex­tre­men Front Na­tio­nal: Die 32. Fran­zö­si­schen Film­ta­ge in Tübingen und Stuttgart wol­len ei­nen po­li­ti­schen Blick auf die Film­land­schaft des Nach­bar­lan­des Frank­reich wer­fen. Den­noch wer­de bei dem Fes­ti­val vom 4. No­vem­ber bis 11. No­vem­ber wie ge­wohnt auch Pop­corn­ki­no auf dem Spiel­plan ste­hen, ver­spricht Fes­ti­val­lei­ter Chris­to­pher Buch­holz. Die Fil­me­ma­cher kon­kur­rie­ren um Prei­se von ins­ge­samt 40 000 Eu­ro. In den ver­gan­ge­nen Jah­ren ha­ben die Aus­zeich­nun­gen re­gel­mä­ßig Nach­wuchs­re­gis­seu­ren ge­hol­fen, ih­re Wer­ke bun­des­weit auf die Spiel­plä­ne der Pro­gramm­ki­nos zu brin­gen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.