Blas­ka­pel­le Peng fei­ert ihr 20-Jäh­ri­ges

Fest­kon­zert fin­det am kom­men­den Sams­tag in der Buch­bühl­hal­le in Os­trach statt

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - MESSKIRCH/OSTRACH/STETTEN -

MESSKIRCH/OS­TRACH (sz) - Die Blas­ka­pel­le Peng fei­ert am Sams­tag, 31. Ok­to­ber, ihr 20-jäh­ri­ges Be­ste­hen mit ei­nem Kon­zert in der Buch­bühl­hal­le in Os­trach. Ein­lass ist ab 18 Uhr. Um 19 Uhr be­ginnt das Kon­zert mit ei­nem Auf­tritt der Kinz­bach Mu­si­kan­ten. An­schlie­ßend wer­den die Gast­ge­ber zu hö­ren sein.

Was sich 1995 aus ei­ner Not­la­ge her­aus ent­wi­ckelt hat, nennt sich seit nun­mehr 20 Jah­ren Blas­ka­pel­le Peng. Der­zeit be­steht die Grup­pe aus 16 Mu­si­kern aus dem Land­kreis Sigmaringen. Die ak­tu­el­le For­ma­ti­on wird durch das Ge­s­angs­trio Wolf­gang Kug­ler, Hart­mut Fi­scher so­wie Ute Beer kom­plet­tiert. Von den eins­ti­gen Grün­dungs­mit­glie­dern der Blas­ka­pel­le „Peng“zäh­len heu­te im­mer noch neun Ak­ti­ve zum Stamm.

Die Voll­blut­mu­si­ker und ihr mu­si­ka­li­scher Lei­ter Ha­rald Reiss stell­ten recht­zei­tig zur dies­jäh­ri­gen Früh­jahrs- und Sai­son­er­öff­nung zum 20-jäh­ri­gen Be­ste­hen ih­ren fünf­ten Ton­trä­ger mit dem Ti­tel „Auf die Freund­schaft“vor. Das Ti­tel­lied für die fünf­te CD kom­po­nier­te „Sep­per“Wolf­gang Kug­ler, Di­ri­gent des Mu­sik­ver­eins

AN­ZEI­GEN Weit­hart und Mit­glied von Peng. Aus der Fe­der des mu­si­ka­li­schen Lei­ters Ha­rald Reiss stammt der Er­öff­nungs­marsch „Stern­deu­ter“, der auch auf der CD zu hö­ren ist. Mit die­sem Ti­tel, sagt Reiss, ha­be er als Stern­deu­ter die gan­ze Ge­schich­te der Blas­ka­pel­le Peng von Be­ginn bis heu­te ver­ar­bei­tet. Vie­le Auf­trit­te im In- und Aus­land Vom Früh­jahr bis in den Herbst hin­ein gas­tiert die Blas­ka­pel­le Peng bei vie­len Fes­ten im In- und Aus­land. Mit ih­ren Auf­trit­ten ha­ben sich die Mu­si­ker mit böh­misch-mäh­ri­scher Blas­mu­sik ei­nen Na­men ge­macht. Un­ter an­de­rem tra­ten die Voll­blut­mu­si­ker in den USA und Süd­ame­ri­ka so­wie in zahl­rei­chen eu­ro­päi­schen Län­dern auf. Auch die Ein­la­dun­gen zu di­ver­sen Ra­dio- und TV-Sen­dern in Tsche­chi­en, Ös­ter­reich, der Schweiz so­wie in Deutsch­land spie­geln die Wert­schät­zung wi­der, die ih­nen ent­ge­gen­ge­bracht wird. Auch über­zeu­gen die ober­schwä­bi­schen Mu­si­ker mit so­lis­ti­schen Ein­la­gen, mo­der­nen Ar­ran­ge­ments, wel­che ei­gens auf sie, die Blas­ka­pel­le Peng, zu­ge­schnit­ten sind.

Der­zeit lau­fen die letz­ten Vor­be­rei­tun­gen für das Kon­zert zum 20jäh­ri­gen Be­ste­hen der Grup­pe auf Hoch­tou­ren. Zum Sai­son­ab­schluss er­war­tet die Blas­ka­pel­le Peng Hun­der­te Fans aus dem Ober- und Un­ter­land so­wie bis aus Augs­burg, Ös­ter­reich und der Schweiz in der Os­tra­cher Buch­bühl­hal­le. „Die gu­ten Be­zie­hun­gen

Vor­ver­kauf: Lä­de­le Hin­der­ho­fer Heu­dorf (07572/712486) Ge­trän­ke Götz Bin­gen (07571/62259)

Lia­ne Hil­der­brandt (07572/3311) Be­sit­zer der Abo­Kar­te er­hal­ten zur Mu­sik­ka­pel­le Os­trach sind letzt­end­lich wie­der aus­schlag­ge­bend, dass die Blas­ka­pel­le Peng am 31. Ok­to­ber zum Dop­pel­kon­zert ins Os­trach­tal ein­lädt“, sagt Ma­na­ger Wolf­gang Kug­ler. Ein­lass ist ab 18 Uhr Ein­lass ist am Sams­tag be­reits um 18 Uhr. Als Gast­ka­pel­le tre­ten ab 19 Uhr die Kinz­bach Mu­si­kan­ten auf. Die Ka­pel­le vom Un­ter­main spielt eben­falls böh­misch-mäh­ri­sche Blas­mu­sik. Dar­an an­schlie­ßend fei­ert die Ka­pel­le Peng mit ei­nem schwung­vol­len Pro­gramm ihr 20-jäh­ri­ges Be­ste­hen. Sie wird in der Buch­bühl­hal­le kon­zer­tan­te Blas­mu­sik, böh­mischmäh­ri­sche Me­lo­di­en, neu­zeit­li­che Ar­ran­ge­ments und ih­re Ei­gen­kom­po­si­tio­nen spie­len. Kar­ten gibt es un­ter der Te­le­fon­num­mer 0172/361 62 33. Au­ßer­dem ver­kau­fen die Mu­si­kan­ten der Blas­ka­pel­le Peng so­wie der Mu­sik­ver­ein Os­trach Ti­ckets für das Kon­zert am kom­men­den Sams­tag.

Echt. Pa­ckend. Schwä­bisch Al­ter Schlacht­hof Sigmaringen

Ein­tritt: VVK 8,- €, AK 10,- €

ARCHIVFOTOS: PRI­VAT

Seit 20 Jah­ren gibt es die Blas­ka­pel­le Peng. Am kom­men­den Sams­tag fin­det das Ju­bi­lä­ums­kon­zert in Os­trach statt.

Ha­rald Reiss ist der mu­si­ka­li­sche Lei­ter der Blas­ka­pel­le Peng.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.