Ein Trau­er­spiel

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - MEINUNG & DIALOG - Wir freu­en uns über Ih­re Brie­fe. Bit­te ha­ben Sie aber Ver­ständ­nis da­für, dass wir für die Ver­öf­fent­li­chung ei­ne Aus­wahl tref­fen und uns auch Kür­zun­gen vor­be­hal­ten müs­sen. Le­ser­zu­schrif­ten stel­len kei­ne re­dak­tio­nel­len Bei­trä­ge dar. An­ony­me Zu­schrif­ten könn

Dro­ge­rie­kö­nig Müller, Ra­tio­phar­mChef Merk­le, Por­sche-Chef Wie­de­king und wie sie al­le hei­ßen, ih­nen fällt mit ih­ren gi­gan­ti­schen Ge­win­nen nichts Bes­se­res ein, als zu zo­cken. Es ist schon ein un­glaub­li­ches Trau­er­spiel, dass es nach acht Jah­ren Fi­nanz­kri­se im­mer noch nicht ge­lun­gen ist, we­nigs­tens sol­che Spe­ku­la­ti­ons­ge­schäf­te mit ei­ner mi­ni­ma­len Steu­er von 0,1 Pro­zent zu be­le­gen. Nicht nur hier, son­dern bei­spiels­wei­se auch beim Frei­han­dels­ab­kom­men TTIP, den Au­to­ab­ga­sen, dem Atom­müll zeigt sich die Hand­lungs­un­fä­hig­keit un­se­rer Po­li­ti­ker. Seit Jah­ren wächst die Nicht­wäh­ler­frak­ti­on, und die ra­di­ka­len Par­tei­en fin­den im­mer mehr Zu­spruch. Wen wun­dert das? Ihr Re­gie­ren­den, han­delt im de­mo­kra­ti­schen Auf­trag und ver­gesst ein­mal eu­re per­sön­li­chen Vor­tei­le und die Zu­cker­bro­te der Lob­by­is­ten!

Mit­tel­bi­berach Für neu­es Ein­wan­de­rungs­ge­setz Zum The­ma Flücht­lings­po­li­tik: Wir brau­chen ein mo­der­nes Ein­wan­de­rungs­ge­setz, ähn­lich wie das der USA, Aus­tra­li­ens und Ka­na­das, da­mit wir je­ne Zu­wan­de­rer ge­win­nen und in­te­grie­ren, die für un­ser Land von Nut­zen sind und ih­ren Bei­trag für ei­ne gu­te Zu­kunft leis­ten. Wir brau­chen ei­ne Will­kom­mens­kul­tur, aber auch die rich­ti­gen Maß­nah­men für die ra­sche Ver­ab­schie­dung von (Wirt­schafts-)Flücht­lin­gen. Richard Bau­mann, Ell­wan­gen- Rin­del­bach

Lie­be Le­se­rin­nen, lie­be Le­ser, Schwä­bi­sche Zei­tung Karl­stra­ße 16 88212 Ra­vens­burg Fax-Nr. 0751 / 295599-1499 Le­ser­brie­fe@schwa­ebi­sche­zei­tung.de

Wur­de die gan­ze Flücht­lings­kri­se von Mer­kel nur in­sze­niert?! Zum Ar­ti­kel „ Dro­ge­rie­ket­te Müller droht Mil­lio­nen­ver­lust“( 24.10.):

Ru­dolf Schä­fer,

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.