SC Mark­dorf in Aach-Linz auf dem Prüf­stand

12. Spiel­tag Fuß­ball-Be­zirks­li­ga Bo­den­see

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - REGIONALSPORT - Von Ke­vin Müller

PFUL­LEN­DORF - Am 12. Spiel­tag emp­fängt der SC Pful­len­dorf II den Türk. SV Kon­stanz. Der SV Ber­ma­tin­gen ver­sucht sich ge­gen den FC Kluft­ern aus der Kri­se zu be­frei­en. Der SV Deg­gen­hau­ser­tal will mit ei­nem Sieg ge­gen den FC Sin­gen II die Ta­bel­len­füh­rung zu­rück­er­obern. Der SC Mark­dorf muss im Spiel ge­gen den TSV Aach-Linz die Ta­bel­len­füh­rung ver­tei­di­gen.

SC Pful­len­dorf II - Türk. SV Kon­stanz (So., 14.30 Uhr): Das FTeam des SC Pful­len­dorf muss­te am ver­gan­ge­nen Wo­che­n­en­de im Spiel ge­gen den SV Mühl­hau­sen ei­ne knap­pe Nie­der­la­ge hin­neh­men. Ma­rio Sla­wig war den­noch nicht un­zu­frie­den: „Die Leis­tung mei­ner Mann­schaft war gut. Wir ha­ben aus­wärts drei To­re er­zielt, aber uns lei­der durch in­di­vi­du­el­le Feh­ler ins Hin­ter­tref­fen ge­bracht.“Nun emp­fängt die zwei­te Gar­de des SC Pful­len­dorf den Türk. SV Kon­stanz. Die Mann­schaf­ten sind Ta­bel­len­nach­barn, der SCP II auf Platz zehn, der TSV Kon­stanz ist Ne­un­ter. Sla­wig warnt vor dem Geg­ner, vor al­lem in Hin­blick auf die Leis­tungs­dich­te der Li­ga: „Das wird wie­der ein sehr schwe­res Spiel. Wir wol­len im Heim­spiel die drei Punk­te ein­fah­ren, ha­ben aber auch ge­se­hen, dass je­de Mann­schaft je­de schla­gen kann. Wir wol­len un­se­re Leis­tung ab­ru­fen und die in­di­vi­du­el­len Feh­ler ab­stel­len. Ich bin op­ti­mis­tisch. Wenn wir un­ser Spiel durch­zie­hen, wer­den wir als Sie­ger vom Platz ge­hen.“Per­so­nell ist die La­ge beim SC Pful­len­dorf II an­ge­spannt.

SV Ber­ma­tin­gen - FC Kluft­ern (So., 14.30 Uhr): Der SV Ber­ma­tin­gen kommt nicht aus der Kri­se her­aus. Auch am ver­gan­ge­nen Wo­che­n­en­de, im Spiel ge­gen den Hat­tin­ger SV, setz­te es ei­ne 0:2-Nie­der­la­ge. Mar­kus Eich­ner ver­weist auf die an­ge­schla­ge­ne Of­fen­si­ve: „Ins­ge­samt ha­ben uns sechs Spie­ler in der Of­fen­si­ve ge­fehlt. Dass da na­tür­lich Qua­li­tät im Spiel nach vor­ne fehlt war klar. Wir ha­ben al­les ge­ge­ben, aber es hat nicht zu mehr ge­reicht.“ Der FC Kluft­ern muss­te ei­ne her­be Nie­der­la­ge ein­ste­cken. Ge­gen den SV Al­lens­bach gab es ei­ne deut­li­che 0:5-Nie­der­la­ge für das Team von In­go Ba­ckert. Ba­ckert sagt: „Wir ha­ben nicht gut ge­spielt und sind nie ins Spiel ge­kom­men. Die Schlüsselszene des Spiels wur­de da­zu noch vom Schieds­rich­ter ge­gen uns aus­ge­legt und so­mit war es nach dem 0:3 nicht mehr mög­lich her­an­zu­kom­men.“Nun tref­fen bei­de Kri­sen­clubs auf­ein­an­der. Mar­kus Eich­ner will sich auf sei­ne Mann­schaft kon­zen­trie­ren: „Wir be­fas­sen uns nur mit uns. Wir müs­sen un­be­dingt punk­ten und den Bock um­sto­ßen, da führt kein Weg dar­an vor­bei.“Auf die Fra­ge, ob es aus der Vor­stand­schaft Druck ge­be, mein­te Eich­ner: „We­der in die ei­ne noch in die an­de­re Rich­tung.“

In­go Ba­ckert zielt auf die Ab­hän­gig­keit des SVB von Top-Stür­mer Micha­el Fink: „Sie sind sehr stark ab­hän­gig von Fink. Er macht im Of­fen­siv­spiel ei­nen gro­ßen Un­ter­schied. Der SV Ber­ma­tin­gen ist aber auch so kei­ne schlech­te Mann­schaft. Wir müs­sen wie­der bes­ser ins Spiel fin­den und in den Zwei­kämp­fen prä­sent sein.“

Per­so­nell ste­hen beim SV Ber­ma­tin­gen vor al­lem in der Of­fen­si­ve noch ei­ni­ge Fra­ge­zei­chen aus. Beim FC Kluft­ern herrscht nach wie vor Per­so­nal­not.

SV Deg­gen­hau­ser­tal - FC Sin­gen II (So., 14.30 Uhr): Am ver­gan­ge­nen Wo­che­n­en­de gab es für den SV Deg­gen­hau­ser­tal ein 1:1-Un­ent­schie­den beim TSV Aach-Linz. Fol­ge­rich­tig muss­te die Elf von Sa­scha Ril­li und Mar­kus Me­cking die Ta­bel­len­füh­rung an den SC Mark­dorf ab­ge­ben. Nach ei­ner star­ken Leis­tung in der ers­ten Halb­zeit, war der SV Deg­gen­hau­ser­tal in der zwei­ten Halb­zeit nicht mehr so prä­sent und der TSV Aach-Linz hat ver­dient den Aus­gleich er­zielt. Der Geg­ner, der FC Sin­gen II muss­te zu­letzt ei­ne her­be Nie­der­la­ge ein­ste­cken. Ge­gen das Ta­bel­len­schluss­licht FC Bod­manLud­wigs­ha­fen gab es ei­ne sat­te 1:5Nie­der­la­ge. Da­her wird man beim FC Sin­gen II auf Wie­der­gut­ma­chung aus sein und al­les ge­ben, um die drei Punk­te aus dem D’tal zu ent­füh­ren. Der SV Deg­gen­hau­ser­tal soll­te die Par­tie al­ler­dings auch ge­win­nen, da die Ril­li-Elf in der Ta­bel­le sonst ab­rutscht. Für bei­de Mann­schaf­ten lau­tet die Ziel­set­zung al­so drei Punk­te. Der FC Sin­gen II ist schwer ein­zu­schät­zen, da nie ge­nau klar ist, wer am Wo­che­n­en­de in der Par­tie zur Ver­fü­gung steht und wer zu der ers­ten Mann­schaft be­or­dert wird.

TSV Aach-Linz - SC Mark­dorf (So., 14.30 Uhr): Der TSV Aach-Linz scheint das kur­ze Form­tief über­wun- den zu ha­ben. Zu­letzt gab es ein Re­mis ge­gen den Ta­bel­len­füh­rer SV Deg­gen­hau­ser­tal. Trai­ner Ales­san­dro Pao­lan­to­nio ist je­doch nicht ganz zu­frie­den: „Das war ein ge­rech­tes Un­ent­schie­den. Wir ha­ben in der ers­ten Halb­zeit nicht gut ge­spielt, in der zwei­ten wa­ren wir dann aber bes­ser. Der Aus­gleich kurz vor Schluss war ver­dient, der Sieg wä­re mit ei­ner bes­se­ren ers­ten Halb­zeit aber mög­lich ge­we­sen.“Der SC Mark­dorf hat sich mit der Schüt­zen­hil­fe des TSV Aach-Linz die Ta­bel­len­füh­rung er­obert. Bernd Fil­zin­ger, Trai­ner des SC Mark­dorf, war zu­frie­den: „Es war das er­war­tet hart um­kämpf­te Spiel. Wir wuss­ten was auf uns zu­kommt, wa­ren in ei­ni­gen Si­tua­tio­nen tak­tisch nicht gut. Letzt­end­lich war der Sieg aber ver­dient.“Vor dem TSV Aach-Linz hat Fil­zin­ger Re­spekt: „Sie ha­ben ein sehr ge­fähr­li­ches Um­schalt­spiel und viel Qua­li­tät. Wir müs­sen tak­tisch wie­der bes­ser agie­ren und die Ab­stän­de im Mit­tel­feld ver­rin­gern.“Pao­lan­to­nio sieht den SC Mark­dorf in der Fa­vo­ri­ten­rol­le: „Sie sind als Ta­bel­len­füh­rer na­tür­lich Fa­vo­rit. Der SC Mark­dorf ist spie­le­risch sehr stark, aber wenn wir un­ser Po­ten­zi­al aus­schöp­fen, kön­nen wir et­was mit­neh­men.“Per­so­nell sind bei­de Mann­schaf­ten na­he­zu kom­plett.

Die wei­te­ren Spie­le: (al­le Sonn­tag, 14.30 Uhr): SV Al­lens­bach - SV Mühl­hau­sen, FC Bod­man/ Lud­wigs­ha­fen - Hat­tin­ger SV, SV Wor­blin­gen - SV Or­sin­gen-Nen­zin­gen, FC Öh­nin­gen-Gai­en­ho­fen - SC Gott­ma­din­gen-Bie­tin­gen

ARCHIV: BODON

Geht op­ti­mis­tisch in das Du­ell mit Spit­zen­rei­ter Mark­dorf: Ales­san­dro Pao­lan­to­nio, Trai­ner des TSV Aach- Linz.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.