Tram-Brü­cke ins El­sass steht

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - WIR IM SÜDEN -

Bünd­nis de­mons­triert für Frie­den in Sy­ri­en

RA­VENS­BURG (sz) - Ein Bünd­nis aus Par­tei­en und Initia­ti­ven ruft für den heu­ti­gen Sams­tag zu ei­ner De­mons­tra­ti­on ge­gen den Sy­ri­en­Krieg in Ra­vens­burg auf. Be­tei­ligt sind Lin­ke, ÖDP, Mon­tags-Frie­dens­mahn­wa­che Ra­vens­burg, die Frie­dens­bünd­nis­se aus Ra­vens­burg und Bi­be­rach, die Grup­pen „Frei­den­ker“, „Mensch­li­che Welt“und „Öku­me­ni­sche Initia­ti­ve ei­ne Welt“so­wie die Ver­ei­ni­gung der Ver­folg­ten des Na­zire­gimes/Bund der An­ti­fa­schis­ten. Treff­punkt ist 13.30 Uhr auf dem Bahn­hofs­vor­platz. Die Ver­an­stal­ter be­to­nen, dass für den Sy­ri­en-Ein­satz we­der ein UN-Man­dat noch ei­ne Er­laub­nis der Re­gie­rung in Da­mas­kus vor­lie­ge. Die Teil­nah­me an die­sem Krieg er­hö­he die Ge­fahr, dass Deutsch­land Ziel von Ter­ror­an­schlä­gen wird, heißt es in ei­ner Mit­tei­lung.

AN­ZEI­GE KEHL/STRASSBURG (lsw) - Der lang er­war­te­te Zu­sam­men­schluss der Tram-Brü­cken­tei­le über den Rhein zwi­schen Straß­burg im El­sass und Kehl (Or­ten­au­kreis) ist ge­schafft. Am Frei­tag wur­de der zwei­te Brü­cken­teil auf Pon­tons mit dem be­reits po­si­tio­nier­ten ers­ten Teil zu­sam­men­ge­schlos­sen. Die Spre­che­rin der Stadt Kehl be­stä­ti­ge das er­folg­rei­che Ma­nö­ver.

Da­mit ist die Rhein­brü­cke für die Tram, für Fuß­gän­ger und Rad­fah­rer jetzt kom­plett zu­sam­men­ge­setzt. Der Verkehr zwi­schen Straß­burg und Kehl soll dann im April 2017 star­ten.

Weil der Was­ser­stand des Rheins zu nied­rig war, muss­te das tech­nisch an­spruchs­vol­le Ver­fah­ren mehr­fach ver­scho­ben wer­den.

Bahn schal­tet Nei­ge­tech­nik ab: Ver­spä­tun­gen er­war­tet

RA­VENS­BURG (sz) - Auf zahl­rei­chen Zug­stre­cken in Ba­den-Würt­tem­berg müs­sen Rei­sen­de ab Sams­tag mit teils deut­li­chen Ver­spä­tun­gen rech­nen. Wie die Bahn mit­teil­te, wird bei Re­gio­nal­zü­gen be­stimm­ter Bau­rei­hen die Nei­ge­tech­nik zum schnel­le­ren Durch­fah­ren von Kur­ven ab­ge­schal­tet. Grund sei die Über­prü­fung ei­nes Funk­ti­ons­feh­lers der Nei­ge­tech­nik ei­nes Fahr­zeugs. Be­son­ders be­trof­fen sind die Li­ni­en Au­len­dor­fSig­ma­rin­gen-Tü­bin­gen-Stuttgart und Ulm-Fried­richs­ha­fen-Sin­genBa­sel. Zwi­schen Au­len­dorf und Stuttgart ver­län­gert sich die Fahr­zeit um zehn bis 20 Mi­nu­ten, zwi­schen Ulm und Ba­sel um zehn bis 15 Mi­nu­ten. Laut Bahn müs­sen Rei­sen­de da­mit rech­nen, An­schluss­zü­ge zu ver­pas­sen. Die Tech­nik blei­be ab­ge­schal­tet, bis die Ur­sa­che des Feh­lers be­ho­ben sei, hieß es.

FOTO: DPA

Der zwei­te Brü­cken­teil der Tram­stre­cke über den Rhein wird ein­ge­baut.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.