Leu­te

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - KULTUR -

Das Weih­nachts­fest ist aus Sicht des Schrift­stel­lers Mar­tin Wal­ser (Foto: Rasemann) vor­ran­gig ein Fest für Kin­der. „Und als sol­ches bleibt es in Er­in­ne­rung“, sag­te der 88-Jäh­ri­ge der Deut­schen Pres­se-Agen­tur. „Je län­ger es her ist, dass man als Kind Weih­nach­ten fei­er­te, um­so ver­klär­ter wirkt das, was ein­mal war.“Das be­deu­te aber auch: „Um­so we­ni­ger kann die Ge­gen­wart die­ser Er­in­ne­rung ent­spre­chen. Und wenn ich das rich­tig se­he, dann sind al­le Ver­an­stal­tun­gen ak­tu­el­ler Weih­nachts­fes­te mehr oder we­ni­ger glü­cken kön­nen­de Imi­ta­tio­nen ei­ner Stim­mung, die es ein­mal wirk­lich gab“, sag­te Wal­ser, der in Über­lin­gen am Bo­den­see lebt. (dpa) Das Be­set­zungs­Ta­bleau der Bay­reu­ther Fest­spie­le für die kom­men­den Jah­re ver­voll­stän­digt sich. Andre­as Scha­ger (Foto: im­gar­tists) wird 2016 in der Oper „Der flie­gen­de Hol­län­der“die Par­tie des Erik über­neh­men. 2017 und 2018 soll er dann die Ti­tel­par­tie in „Par­si­fal“sin­gen, wie Fest­spiel­spre­cher Pe­ter Em­me­rich sag­te. Bei der „Par­si­fal“Pre­mie­re am 25. Ju­li im kom­men­den Jahr wird noch Star-Te­nor KlausF­lo­ri­an Vogt auf der Büh­ne ste­hen. Er wird je­doch von 2017 an in Bay­reuth in der Oper „Die Meis­ter­sin­ger von Nürn­berg“sin­gen und die „Par­si­fal“-Par­tie ab­ge­ben. Scha­ger de­bü­tier­te als Par­si­fal im März 2015 an der Ber­li­ner Staats­oper. In Bay­reuth wird Wa­g­ners letz­te Oper von Uwe Eric Lau­fen­berg in­sze­niert, Di­ri­gent ist An­d­ris Nel­sons. (dpa)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.