Mein TV-Tipp

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - MEDIEN -

Piaf – Das idea­le Kon­zert Ei­ne ge­glück­te Hom­mage zum Hun­derts­ten an Édith Gio­v­an­na Gas­si­on, bes­ser be­kannt als Édith Piaf. Lie­der aus den Jah­ren 1952 bis 1962 hat die fil­mi­sche Montage von Frank Lip­sik und Mi­chel Pou­lin – durch­weg in sel­te­nen oder bis­her nicht zu­gäng­li­chen Fas­sun­gen – zu be­sag­tem „idea­len Kon­zert“ver­knüpft. Idea­le Ein­stim­mung: die Do­ku­men­ta­ti­on „Piaf: Oh­ne Lie­be ist man nichts“un­mit­tel­bar zu­vor (17.30 Uhr), eben­falls auf Ar­te. Sonn­tag, Ar­te, 18.30 Uhr Krieg der Zeich­ner Die No­tiz ent­stammt dem Ta­ge­buch des Jo­seph Go­eb­bels: „Ich schen­ke dem Füh­rer zwölf Mi­cky-Maus-Fil­me zu Weih­nach­ten!“, hat­te der

AN­ZEI­GE Reichs­pro­pa­gan­da­mi­nis­ter im De­zem­ber 1937 no­tiert. Und: „Ist ganz glück­lich über die­sen Schatz.“Weil der Schatz aber aus de­ka­den­tem Fein­des­land stamm­te, soll­te ähn­lich leich­te, das Volk se­die­ren­de Un­ter­hal­tung von 1941 an durch die Deut­sche Zei­chen­film Gm­bH in Ber­lin ent­ste­hen – po­li­tisch kor­rekt, im na­tio­nal­so­zia­lis­ti­schen Sin­ne. Tat­säch­lich voll­ende­ten Go­eb­bels’ Car­too­nis­ten ei­nen ein­zi­gen Strei­fen, „Ar­mer Han­si“, die über­aus schlich­te Ge­schich­te ei­nes Ka­na­ri­en­vo­gels, der sein Glück letzt­lich nur im hei­misch-si­che­ren Kä­fig fin­det. 17 Mi­nu­ten bö­se frem­de Welt, 483 Film­me­ter, in die laut Rech­nungs­hof des Deut­schen Rei­ches 2,748 Mil­lio­nen Mark in­ves­tiert wur­den ... Mon­tag, Pho­enix, 22.30 Uhr Pet­ters­son und Fin­dus – Klei­ner Quäl­geist, gro­ße Freund­schaft Es ist schon ein paar Weih­nach­ten her, dass Sven Nord­qvists ge­nia­le Kin­der­buch­rei­he Be­sche­rung für Be­sche­rung um ei­nen Band auf­ge­stockt wur­de. Die Söh­ne sind groß, Vor­le­sen war ein­mal. Film schau­en wär’ mal was – in die­sem Fall aus­nahms­wei­se so­gar an Hei­lig­abend, mit­tags um zwölf. Ulrich Noe­then gibt den al­ten Pet­ters­son mit kau­zi­ger Herz­lich­keit, Ka­ter Fin­dus hat von den „Pi­xo­mon­do“-Ef­fekt­bast­lern ei­ne präch­ti­ge Por­ti­on quir­li­gen Kat­zen­le­bens ein­ge­haucht be­kom­men. Der Mix aus Re­al- und Ani­ma­ti­ons­film ge­fällt, die Bot­schaft so­wie­so: Um Freund­schaft, Ver­trau­en und Ge­bor­gen­heit geht es. Und um Lie­be, die Frei­heit lässt. Un­end­lich neu­gie­rig ist Fin­dus, er darf sich aus­pro­bie­ren, sei­ne Er­fah­run­gen ma­chen. Wer möch­te, denkt nach dem Ab­spann übers El­tern­sein nach und ver­schlingt ein di­ckes Stück le­cke­rer Pfann­ku­chen­tor­te. Oder er kramt in der al­ten Bü­cher­kis­te auf dem Spei­cher. Hei­lig­abend, ZDF, 12.05 Uhr

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.